Mittwoch, 22. Oktober 2014

26. Oktober 2010 15:27 Uhr

Unternehmenskultur

Vision, Mission, Unternehmensgrundsätze und Führungsleitbild der Mediengruppe Pressedruck

i

Vision: Wo wir hinwollen
Unser Ziel ist es, einer der führenden regionalen Anbieter von Medien und Mediendienstleistungen in Deutschland zu sein.
Wir werden Wachstumschancen, dort wo Synergien erzielt werden können, auch außerhalb unserer Stammregion Augsburg, Bayerisch-Schwaben und im angrenzenden Oberbayern nutzen.

Mission: Wer wir sind
Wir sind ein Familienunternehmen mit einer aktiven Unternehmerfamilie, die langfristig und nachhaltig wirtschaftet und verantwortungsbewusst handelt. Wir verbinden Menschen in der Region durch alle verfügbaren Medien. Wir sind überzeugt, diese Mission am besten mit dezentralen Strukturen zu erfüllen. Das bedeutet für Management und Mitarbeiter ein großes Maß an Eigenverantwortung, Freiraum und Motivation (Unternehmer-Unternehmen). Unsere Wurzeln liegen in der Herausgabe einer regionalen Tageszeitung. Das hat unsere Vorstellung von Professionalität und Qualität geprägt. Dieser Anspruch ist Maßstab für alle Unternehmen der Gruppe.
Die Akzeptanz bei unseren Lesern, Hörern, Zuschauern und Nutzern ist die Grundlage für unseren eigenen wirtschaftlichen Erfolg und den unserer Geschäftspartner. Gemeinsam mit unseren Mitarbeitern haben wir uns diese Akzeptanz durch Seriosität, Solidität und Integrität erarbeitet.
Diesen Weg werden wir konsequent weitergehen, weil wir glauben, dass diese Werte auch in Zukunft Garanten für das Erreichen unserer Ziele sind.

Unternehmensgrundsätze
Wir arbeiten auf Basis eines humanistischen Menschenbildes. Die Achtung vor jedem Einzelnen ist der zentrale Wert im Umgang miteinander. Gemeinsam tragen wir Sorge dafür, dass der nachhaltige wirtschaftliche Erfolg unseres Unternehmens gesichert wird. Unserer Verantwortung werden wir durch Seriosität, Solidität und Integrität gerecht. Wir verbinden Menschen untereinander und stiften gegenseitigen Nutzen.

Konkret heißt das, ...

  • ... dass wir die Bedürfnisse unserer Leser, Hörer, Zuschauer und Nutzer kennen und unsere medialen Angebote daraufhin mutig erweitern. Wir informieren sie über das Geschehen in der Heimat und der Welt mit professioneller journalistischer Qualität, geben Orientierung durch fundierte Meinungen und unterhalten niveauvoll.
  • ... dass wir auf dieser Grundlage unseren Werbekunden und Geschäftspartnern ermöglichen, diese Menschen wirkungsvoll zu erreichen. Wir bieten unseren Kunden den erwarteten Service zu marktgerechten Preisen und arbeiten immer weiter daran, ihren Erfolg zu fördern.
  • ... dass wir mit unseren Geschäftspartnern und Lieferanten eine faire Partnerschaft pflegen und Compliance-Regeln berücksichtigen.
  • ... dass wir die Wertschöpfungsprozesse im Interesse der Zukunftssicherung unseres Unternehmens laufend und nachhaltig verbessern.
  • ... dass wir mit unseren Mitarbeitern im ständigen Dialog sind und sie fordern und fördern. Dabei begegnen wir ihnen achtungsvoll und nehmen sie in ihren Bedürfnissen ernst.
  • ... dass wir als eines der führenden Unternehmen in der Region Arbeits- und Ausbildungsplätze in einer großen Bandbreite und Vielzahl bieten. Durch Fort- und Weiterbildung erhalten wir die Wettbewerbsfähigkeit unserer Mitarbeiter und unseres Unternehmens.
  • ... dass wir über unsere unternehmerische Tätigkeit hinaus durch das langjährige karitative Engagement unserer Stiftung Kartei der Not ein hohes Maß an sozialer Verantwortung in der Region übernehmen.
  • ... dass wir unsere Verantwortung für die Umwelt ernst nehmen und darauf achten, in unseren Betriebsabläufen Ressourcen zu schonen und so umweltfreundlich wie möglich zu handeln.

Führungsleitbild der Mediengruppe PD
Unsere Unternehmensgrundsätze bestimmen unsere Führungsarbeit. Als Führungskräfte handeln wir auf Basis unserer Werte im Sinne eines humanistischen Menschenbildes. Achtung vor dem Einzelnen, Seriosität, Solidität und Integrität beschreiben dabei unsere Grundhaltung. Unser Führungshandeln hat großen Einfluss auf die Lebensqualität der Mitarbeiter. Deshalb übernehmen wir im betrieblichen Ablauf Fürsorge und Verantwortung für die Menschen, die uns anvertraut sind.
Dabei ist unser Führungshandeln in betriebswirtschaftlichen Belangen geprägt von Kostenbewusstsein und Ertragsorientierung.

Für uns als Führungskräfte heißt das konkret, ...

  • ... dass wir achtungsvoll miteinander umgehen, sodass sich die Mitarbeiter gehört, verstanden und berücksichtigt fühlen. Wir sorgen dafür, dass die Mitarbeiter sich untereinander in diesem Sinne verhalten. Wir schaffen ein vertrauensvolles Arbeitsklima, das einen offenen Umgang mit Stärken und Schwächen ermöglicht.
  • ... dass wir offen und klar kommunizieren, aktiv Verständnis sichern und Verantwortung für die Wirkung unserer Kommunikation beim Gesprächspartner übernehmen. Wir sind in der Lage, eigene Positionen in Frage zu stellen.
  • ... dass wir unternehmerisch denken und handeln. Gemeinsam mit unseren Mitarbeitern entwickeln wir Strategien und setzen sie um. Gemeinsam stoßen wir Veränderungsprozesse an, gestalten und steuern sie.
  • ... dass wir in unseren jeweiligen Bereichen Verantwortung übernehmen und übertragen. Wir sorgen dafür, dass jeder Mitarbeiter Verantwortungsspielräume erhält und nutzt.
  • ... dass wir Orientierung geben, klare Ziele vereinbaren, die Zielerreichung sicherstellen und Leistung anerkennen.
  • ... dass wir mit Fehlern konstruktiv umgehen und sie als Chance für Verbesserungen nutzen.
  • ... dass wir bei den Mitarbeitern individuelle Stärken entwickeln, sie talentorientiert auswählen, entsprechend ihren Fähigkeiten einsetzen und in ihrer Aufgabe individuell fordern und fördern. Dazu führen wir regelmäßig qualifizierte Mitarbeitergespräche.
  • ... dass wir unserem Qualitätsanspruch in allen Bereichen gerecht werden. Wir sind verantwortlich für die leser-, kunden- und marktorientierte Qualität und Zuverlässigkeit unserer Inhalte, Produkte und Dienstleistungen.
  • ... dass wir uns selbst gegenseitig unterstützen, regelmäßig weiterbilden und nicht aufhören, die Qualität unserer Personalführung zu verbessern.
i


Abo-Änderungen