Montag, 31. August 2015

Wissenschaft-Nachrichten-Archiv

Seite

Experte

Experte: Bei Geburten sterben in Deutschland zu viele Kinder Bei Geburten sterben in Deutschland zu viele Kinder

Die Zahl der Todesfälle bei Geburten ließe sich in Deutschland nach Ansicht eines Experten deutlich senken.

Kommentare (1)

Kommentar

Kommentar: Pink Viagra: Noch so ein sinnloses Medikament Pink Viagra: Noch so ein sinnloses Medikament

Der Markt ist voller dubioser Pillen und Mittelchen, die zum Teil sogar schaden. Viele geben Heilsversprechen, die sie nicht halten. Aber warum schlucken wir sie dann? Von Karin Seibold

Kommentare (5)

Verdachtsfall Narkolepsie

Verdachtsfall Narkolepsie: Schweinegrippe-Impfstoff ist möglicherweise gefährlich Schweinegrippe-Impfstoff ist möglicherweise gefährlich

Hat der Schweinegrippe-Impfstoff schädliche Nebenwirkungen? Bundesweit treten immer mehr Verdachtsfälle der Schlafkrankheit Narkolepsie auf.

Raumfahrt

Raumfahrt: Forscher für künftige Mars-Mission ein Jahr unter Verschluss Forscher für künftige Mars-Mission ein Jahr unter Verschluss

Zur Vorbereitung einer Mission zu und auf fremden Planeten hat in Hawaii ein einjähriges Experiment begonnen: Sechs junge Wissenschaftler, darunter eine Deutsche, wollen zwölf...

Psychologie

Psychologie: Depressionen: Jugendliche aus Gothic-Szene sind anfälliger Depressionen: Jugendliche aus Gothic-Szene sind anfälliger

Einer Studie aus Großbritannien zufolge leiden Jugendliche deutlich häufiger, wenn sie Mitglied einer Gothic-Szene sind. Einzelheiten, wie sich beides bedingt, sind noch unklar.

Mondfinsternis 2015

Mondfinsternis 2015: Heute Super-Vollmond - und dann die totale Mondfinsternis Heute Super-Vollmond - und dann die totale Mondfinsternis

Super-Vollmond heute, und dann ein Blutmond: Am Nachthimmel gibt es aktuell jede Menge zu sehen.

Bilder (2)

Gesundheit

Gesundheit: Ärzte warnen vor Vergiftungsgefahr durch Ayurveda-Medikamente Ärzte warnen vor Vergiftungsgefahr durch Ayurveda-Medikamente

Eine Patientin in Hamburg ist an einer schweren Blei- und Quecksilbervergiftung fast gestorben. Nun warnen Ärzte vor Ayurveda-Medikamenten.

Gesundheit

Gesundheit: Schuppige Hautstellen: So erkennen Sie weißen Hautkrebs Schuppige Hautstellen: So erkennen Sie weißen Hautkrebs

Unbehandelt kann weißer Hautkrebs gefährlich werden. Früh erkannt ist oft nur ein kleiner Eingriff nötig. Wer nicht zu lange in der Sonne brutzelt, senkt das Erkrankungsrisiko.

Schlafstörungen

Schlafstörungen: Diese Tipps helfen, wenn Kinder nachts nicht schlafen wollen Diese Tipps helfen, wenn Kinder nachts nicht schlafen wollen

Viele Kinder wollen abends einfach nicht einschlafen. Das ist oft auch für Eltern anstrengend. Mit diesen Ritualen bereiten Eltern ihren Kindern einen erholsamen Schlaf.

Krebsforschung

Krebsforschung: Neue Methode: Lichttechnik identifiziert Krebsgewebe im Gehirn Neue Methode: Lichttechnik identifiziert Krebsgewebe im Gehirn

Hirntumore sind besonders heikel zu operieren. Viel Zeit verstreicht, weil Proben kranken Gewebes identifiziert werden müssen. Eine neue Technik könnte das nun überflüssig machen.

Patienten

Patienten: Kassenärzte: Nur wenige Patienten warten lange auf Termin Kassenärzte: Nur wenige Patienten warten lange auf Termin

Nur wenige Patienten müssen wirklich lange auf einen Arzt-Termin warten. Das sagen zumindest die Kassenärzte. Die meisten Patienten bekämen innerhalb von drei Tagen einen Termin.

Stiftung Warentest

Stiftung Warentest: Viele Gourmet-Öle sind mangelhaft Viele Gourmet-Öle sind mangelhaft

Gourmet klingt gut. Und vor allem hochwertig. Doch Premium-Speiseöle sind nicht immer ihr Geld wert. Das haben Lebensmittelexperten in einem Test nun belegen können.

Welt-Alzheimer-Bericht 2015

Welt-Alzheimer-Bericht 2015: Alle drei Sekunden erkrankt ein Mensch an Demenz Alle drei Sekunden erkrankt ein Mensch an Demenz

Demenz ist eine Volkskrankheit. Der Welt-Alzheimer-Bericht 2015 liefert alarmierende Zahlen: Die Zahl der Betroffenen wird sich bis 2050 wohl fast verdreifachen.

Kommentare (9)

Wissenschaft

Wissenschaft: Todesursache steht fest: Eisbär Knut litt an einer Autoimmunerkrankung Todesursache steht fest: Eisbär Knut litt an einer Autoimmunerkrankung

Der Tod von Deutschlands prominentestem Zootier ist aufgeklärt: Eisbär Knut litt an einer Gehirnentzündung, die "höchstwahrscheinlich" durch eine Autoimmunerkrankung verursacht...

Weltklima

Weltklima: Nasa erwartet Anstieg des Meeresspiegels von mehr als 90 Zentimeter Nasa erwartet Anstieg des Meeresspiegels von mehr als 90 Zentimeter

Der steigende Meeresspiegel bringt ganze Landstriche in Bedrängnis. Nun schlagen Nasa-Wissenschaftler Alarm: Es wird mehr werden. Viel mehr.

Kommentare (17)

Tiere

Tiere: Rätselhaftes Walsterben in Alaska Rätselhaftes Walsterben in Alaska

Mindestens 30 Wale sind seit Mai an Stränden im südlichen Alaska verendet. Jetzt hat die US-Meeresforschungsbehörde NOAA (National Oceanic and Atmospheric Administration) eine...

30 Wale verendet

30 Wale verendet: Behörde untersucht mysteriöses Walsterben an der Küste von Alaska Behörde untersucht mysteriöses Walsterben an der Küste von Alaska

Ein mysteriöses Walsterben beunruhigt die US-Behörden. Was steckt hinter dem Tod der Tiere? Eine Untersuchung soll das Rätsel nun lösen.

Medienbericht

Medienbericht: Fracking soll Erdbeben der Stärke 4,4 in Kanada ausgelöst haben Fracking soll Erdbeben der Stärke 4,4 in Kanada ausgelöst haben

Die Öl- und Gasfördermethode Fracking ist umstritten. Kritiker weisen immer wieder auf die Gefahren hin. Sie erhalten nun Unterstützung von einem Bericht über Erdbeben in Kanada.

Magen-Darm-Infekte

Magen-Darm-Infekte: Wissenschaftler: Noroviren lassen sich mit Zitronensaft bekämpfen Wissenschaftler: Noroviren lassen sich mit Zitronensaft bekämpfen

Zitronensaft könnte ein sicheres Desinfektionsmittel gegen hochansteckende Noroviren sein. Das haben Forscher des Deutschen Krebsforschungszentrums herausgefunden.

Tiere

Tiere: Schlauer Oktopus: Aquarium sucht neue Aufgaben für Ursula Schlauer Oktopus: Aquarium sucht neue Aufgaben für Ursula

Einmachgläser, Plastikdosen, kleine Kisten - in nur wenigen Sekunden öffnet Oktopus Ursula nach Angaben der Pfleger im südenglischen Torquay die verschiedensten Behälter.

Wissenschaft

Wissenschaft: Zickzack-Blattwespe breitet sich in Deutschland schnell aus Zickzack-Blattwespe breitet sich in Deutschland schnell aus

Sie befällt Ulmen, frisst sie kahl - und verbreitet sich schnell in Deutschland: die Zickzack-Blattwespe.

Spanien

Spanien: Tigermücken reisen auf Autobahn von Barcelona nach Málaga Tigermücken reisen auf Autobahn von Barcelona nach Málaga

Die Tigermücke - gefürchtet als Überträger von Krankheitsviren - ist mittlerweile auch in Spanien verbreitet. Um weiterzukommen nutzen die Tiere menschliche Transportmittel.

Totale Mondfinsternis

Totale Mondfinsternis: September 2015: Kein Weltuntergang, aber ein Blutmond September 2015: Kein Weltuntergang, aber ein Blutmond

September 2015 ist für Sterngucker ein besonderer Monat. Denn eine totale Mondfinsternis - ein sogenannter Blutmond - steht an. Der Weltuntergang dagegen fällt wohl aus.

Wissenschaft

Wissenschaft: Pilze und Bakterien hängen von Wohnort und Bewohnern ab Pilze und Bakterien hängen von Wohnort und Bewohnern ab

Mit welchen Mikroorganismen man seine Wohnung teilt, hängt vor allem vom Wohnort und von den Mitbewohnern ab. Einer Studie zufolge beeinflusst die geografische Lage vor allem,...

Raumfahrt

Raumfahrt: Neue Bilder von Ceres zeigen Details einer «Pyramide» Neue Bilder von Ceres zeigen Details einer «Pyramide»

Die Raumsonde «Dawn» liefert mit ihren Bildern neue Details von der Oberfläche des Zwergplaneten Ceres und lässt Wissenschaftler rätseln.

Welt-Alzheimer-Bericht

Welt-Alzheimer-Bericht: Zahl der Demenz-Kranken könnte sich bis 2050 verdreifachen Zahl der Demenz-Kranken könnte sich bis 2050 verdreifachen

An Demenz leiden aktuell rund 47 Millionen Menschen auf der Welt. Das klingt viel - aber: Diese Zahl könnte sich bis 2050 fast verdreifachen.

Raumsonde Dawn

Raumsonde Dawn: Pyramide auf Zwergplanet Ceres gibt Forschern Rätsel auf Pyramide auf Zwergplanet Ceres gibt Forschern Rätsel auf

Die Raumsonde Dawn liefert rätselhafte neue Bilder vom Zwergplaneten Ceres. Einiges haben Forscher noch nirgendwo sonst im Sonnensystem entdeckt.

Video (1)

Wissenschaft

Wissenschaft: Studie: Herz-Kreislauf-Risiko in Osteuropa deutlich höher Studie: Herz-Kreislauf-Risiko in Osteuropa deutlich höher

Das Risiko, an Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu sterben, ist in Europa sehr ungleich verteilt. In osteuropäischen Ländern sterben deutlich mehr Menschen etwa an Herzinfarkten und...

Gesundheit

Gesundheit: Alzheimer-Bericht: Steiler Anstieg bei Demenzkranken Alzheimer-Bericht: Steiler Anstieg bei Demenzkranken

Die Volkskrankheit Demenz breitet sich dramatisch aus und verschlingt enorme Summen. Schon heute erkrankt daran alle 3,2 Sekunden irgendwo auf der Erde ein Mensch.

Gesundheit

Gesundheit: Verdreifacht sich die Zahl der Demenz-Patienten bis 2050? Verdreifacht sich die Zahl der Demenz-Patienten bis 2050?

132 Millionen Demenz-Patienten soll es einer Studie zufolge bis 2050 geben. Damit hätte sich deren Zahl in etwa verdreifacht. Doch woher kommt die steigende Zahl?

Seite