Freitag, 27. März 2015

Wissenschaft-Nachrichten-Archiv

Seite

Flug 4U 9525

Flug 4U 9525: Germanwings: So besprechen Sie einen Flugzeugabsturz mit Kindern Germanwings: So besprechen Sie einen Flugzeugabsturz mit Kindern

Wenn schlimme Katastrophen passieren, wissen Eltern oft nicht, wie sie das ihren Kindern richtig vermitteln sollen. Doch wie kann man Kindern die Angst vor Katastrophen nehmen?

Grippewelle in Deutschland

Grippewelle in Deutschland: Grippewelle ebbt ab Grippewelle ebbt ab

Die Grippewelle dürfte bald vorbei sein. Das bestätigen Experten des Robert Koch-Instituts. Es hatte einen speziellen Grund, warum in diesem Jahr so viele Fälle gemeldet wurden.

Kommentare (3)

Wissenschaft

Wissenschaft: Forscher wollen mit Superkristall Kilogramm neu definieren Forscher wollen mit Superkristall Kilogramm neu definieren

Vom Kristall zur perfekten Kilo-Kugel: Braunschweiger Forscher haben einen sechs Kilogramm schweren, hochreinen Silizium-Kristall aus Russland in Empfang genommen. Er soll helfen,...

Die Suche nach Fingerabdrücken an besonders gefährlichen Tatorten könnte für die Polizei in Zukunft sicherer werden. Derzeit werden in München zwei Maschinen entwickelt, die das...

Raumfahrt

Raumfahrt: Marsrover «Opportunity» fährt Marathon-Distanz Marsrover «Opportunity» fährt Marathon-Distanz

Der Marsrover «Opportunity» hat als erster Roboter einen Marathon auf einem anderen Planeten absolviert. In elf Jahren und zwei Monaten habe der Rover auf dem Roten Planeten die...

Wissenschaft

Wissenschaft: Kurzschluss verzögert Neustart der «Weltmaschine» Kurzschluss verzögert Neustart der «Weltmaschine»

Ein Kurzschluss im Teilchenbeschleuniger LHC am Europäischen Kernforschungszentrum Cern verzögert den Neustart der Maschine nach ihrer Totalüberholung. Er sei am 21. März in einem...

Japan

Japan: Mysteriöses Fischsterben in "Sea Life Park" in Tokio gibt Rätsel auf Mysteriöses Fischsterben in "Sea Life Park" in Tokio gibt Rätsel auf

Ein Fisch-Massensterben in einem Aquarium in Tokio hat den Mitarbeitern Rätsel aufgegeben. Mehr als hundert Fische verendeten in wenigen Monaten.

Studie

Studie: Senioren sind heute fitter und zufriedener Senioren sind heute fitter und zufriedener

Ältere Menschen heute sind zufriedener, als es ihre Altersgenossen vor 20 Jahren waren. Auch was die körperliche Leistungsfähigkeit angeht, haben heutige Senioren die Nase vorn.

Beim Bestatter aufgewacht

Beim Bestatter aufgewacht: Totgeglaubte Seniorin ist zwei Tage nach Bestatter-Vorfall gestorben Totgeglaubte Seniorin ist zwei Tage nach Bestatter-Vorfall gestorben

Eine 92-Jährige ist gestorben, nachdem sie zwei Tage zuvor bereits als tot erklärt und zum Bestatter gebracht worden ist. Angestellte merkten dort, dass die Frau noch am Leben war.

Kampf den Klinikkeimen

Kampf den Klinikkeimen: So will Gröhe multiresistente Krankenhauskeime besiegen So will Gröhe multiresistente Krankenhauskeime besiegen

Viele Infektionen in Krankenhäusern sind durch multiresistente Keime ausgelöst worden. Den Klinikkeimen will Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe nun ein Ende bereiten.

"Curiosity" auf Mars

"Curiosity" auf Mars: Stickstoffverbindungen: War der Mars früher lebensfreundlich? Stickstoffverbindungen: War der Mars früher lebensfreundlich?

Marsrover "Curiosity" hat die Stickstoffverbindung Nitrat auf dem Boden des Mars gefunden. War der Rote Planet früher lebensfreundlich? Die Indizien dafür vermehren sich.

Wissenschaft

Wissenschaft: Bodenbakterien besiedeln den gesamten Weinstock Bodenbakterien besiedeln den gesamten Weinstock

Die Bakterien im Boden des Weinbergs beeinflussen wahrscheinlich weit stärker als bisher angenommen das Wachstum eines Rebstocks - und den Geschmack seines Weines.

Wissenschaft

Wissenschaft: Wissenschaftler: Zecken auch in waldfernen Gärten Wissenschaftler: Zecken auch in waldfernen Gärten

Zecken kann es unabhängig von Lage und Pflege in allen Gärten geben. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Universität Hohenheim, die am Dienstag in Stuttgart vorgestellt wurde.

Gesundheit

Gesundheit: Experte: Was Allergiker gegen Heuschnupfen tun können Experte: Was Allergiker gegen Heuschnupfen tun können

Heuschnupfen-Patienten leiden früher und länger als noch vor ein paar Jahren. Doch das müsste nicht sein. Interview mit Prof. Dr. Thomas Fuchs, Allergeologe an der Uni Göttingen. Von Karin Seibold.

Erdgeschichte

Erdgeschichte: Spuren eines 400 Kilometer großen Meteoritenkraters entdeckt Spuren eines 400 Kilometer großen Meteoritenkraters entdeckt

Forscher haben in Australien Spuren eines riesigen Meteoritenkraters entdeckt. Der Fund könnte wissenschaftliche Theorien über die Erdgeschichte in Frage stellen.

Raumfahrt

Raumfahrt: Indische Mars-Mission geht in die Verlängerung Indische Mars-Mission geht in die Verlängerung

Indiens erste Mars-Raumsonde schickt länger Daten zur Erde als ursprünglich geplant.

Zeitumstellung

Zeitumstellung: So starten Sie fit in die Sommerzeit So starten Sie fit in die Sommerzeit

Eine Stunde früher aufstehen, eine Stunde weniger Schlaf - die Umstellung zur Sommerzeit bringt viele Menschen aus dem Takt. Dagegen kann zum Glück gehandelt werden.

TÜV Rheinland

TÜV Rheinland: Kopfweh kann von Schadstoffen in Klassenzimmern kommen Kopfweh kann von Schadstoffen in Klassenzimmern kommen

Kopfweh und Unwohlsein in der Schule müssen nicht von Deutsch, Englisch oder Mathe kommen. Laut TÜV Rheinland gibt es in vielen Klassenzimmern Schadstoffe, die das auslösen.

Großbritannien

Großbritannien: Familie flüchtet aus Krankenhaus und rettet so das Leben ihres Sohns Familie flüchtet aus Krankenhaus und rettet so das Leben ihres Sohns

Weil sie ihren krebskranken Sohn retten wollten, haben Ashyas Eltern Großbritannien verlassen. Dafür wurden sie gejagt und eingesperrt - doch jetzt scheint der Krebs besiegt.

Welttuberkulosetag 2015

Welttuberkulosetag 2015: "Schwindsucht" - Zehn Fakten zur Krankheit Tuberkulose "Schwindsucht" - Zehn Fakten zur Krankheit Tuberkulose

Millionen Menschen erkranken in jedem Jahr an Tuberkulose. Auch in Deutschland. Doch was steckt hinter der "Schwindsucht", wie zeigt sie sich - und welche Gefahr geht von ihr aus? Von Axel Hechelmann.

Chronische Schmerzen

Chronische Schmerzen: Schmerzpatienten: Ärzte sind sich uneinig über Behandlung Schmerzpatienten: Ärzte sind sich uneinig über Behandlung

2,8 Millionen Menschen in Deutschland leiden an schweren chronischen Schmerzen. Die Patienten sind oft verzweifelt, weil ihre Schmerzen nicht ausreichend versorgt werden können.

Masern in Berlin

Masern in Berlin: Die Masernwelle wird immer schlimmer - Nur Impfschutz kann helfen Die Masernwelle wird immer schlimmer - Nur Impfschutz kann helfen

Die Masernwelle in Berlin ist immer noch nicht eingedämmt. Viele Erwachse leiden an der Krankheit. Spätestens jetzt sollte jeder seinen Impfschutz überprüfen und erneuern.

Gefährliche Klinikkeime

Gefährliche Klinikkeime: Multiresistente Krankenhauskeime werden in Zukunft stärker bekämpft Multiresistente Krankenhauskeime werden in Zukunft stärker bekämpft

Gegen multiresistente Krankenhauskeime soll in Zukunft stärker vorgegangen werden. Dazu müssen Pflege, Tiermast und Pharmaindustrie allerdings an einem Strang ziehen.

Wissenschaft

Wissenschaft: «Curiosity» entdeckt Stickstoffverbindungen «Curiosity» entdeckt Stickstoffverbindungen

Der Marsrover «Curiosity» hat Spuren von Nitrat in Bodenproben auf dem Roten Planeten aufgespürt. Die Stickstoffverbindung sei wahrscheinlich durch Hitzeschocks bei Einschlägen...

Edelmetalle

Edelmetalle: Klärwerke als Goldminen? - Edelmetallsuche im Abwasser Klärwerke als Goldminen? - Edelmetallsuche im Abwasser

Auf Goldsuche in der Klärgrube: US-Wissenschaftler wollen herausfinden, ob es sich lohnen könnte, Abwasser mit menschlichen Exkrementen systematisch auf Edelmetalle zu filtern.

Hygiene im Haushalt

Hygiene im Haushalt: Im Haushalt sind Desinfektionsmittel unnötig Im Haushalt sind Desinfektionsmittel unnötig

Es gibt eine breite Palette antimikrobieller Produkte. Manches davon hält Hygiene-Experte Dr. Tabori für Humbug. Desinfektionsmittel im Haushalt seien generell unnötig. Von Angela Stoll.

Gefährliches Spielzeug

Gefährliches Spielzeug: So schützen Sie Ihre Kinder vor gefährlichem Spielzeug So schützen Sie Ihre Kinder vor gefährlichem Spielzeug

Giftige Stoffe, scharfe Kanten - immer mehr Spielzeuge gefährden die Gesundheit von Kindern. Für Eltern gibt es Möglichkeiten, diese Gefahren zu erkennen.

Wissenschaft

Wissenschaft: Studie: Der Golfstrom wird schwächer Studie: Der Golfstrom wird schwächer

Der Golfstrom hat sich einer Studie zufolge im Laufe des 20. Jahrhunderts so stark verlangsamt wie anscheinend seit tausend Jahren nicht.

MRSA

MRSA: Was ist MRSA? Und was macht diese Keime so gefährlich? Was ist MRSA? Und was macht diese Keime so gefährlich?

MRSA, diese Abkürzung steht für gefährliche, resistente Keime. Gesundheitsminister Gröhe will nun mit einem Zehn-Punkte-Plan die Bekämpfung solcher Keime vorantreiben.

Masernausbruch in Berlin

Masernausbruch in Berlin: Mediziner mahnen zu besserem Impfschutz Mediziner mahnen zu besserem Impfschutz

Die Masernwelle in Berlin ist noch immer nicht eingedämmt: Seit Oktober sind etwa 850 Menschen an Masern erkrankt, darunter viele Erwachsene. Mediziner starten nun einen Aufruf.

Seite