Freitag, 20. Oktober 2017

Wissenschaft-Nachrichten-Archiv

Seite

Sport-Studie

Sport-Studie: Regelmäßiger Sport: Bewegung hält jung Regelmäßiger Sport: Bewegung hält jung

Wissenschaftler haben über 25 Jahre hinweg Sportler und Sportmuffel untersucht. Wie deutlich die gesundheitlichen Unterschiede ausfielen, überrascht selbst die Forscher. Von Sarah Ritschel

Grippewelle 2018

Grippewelle 2018: Grippeschutz: Weniger Menschen lassen sich gegen Grippe impfen Grippeschutz: Weniger Menschen lassen sich gegen Grippe impfen

Die Grippewelle 2018 steht an. Experten empfehlen bestimmten Risiko-Gruppen eine Grippe-Impfung. Im vergangenen Jahr haben sich weniger Menschen impfen lassen. Alle News im Blog.

Kommentare (4)

Forschung

Forschung: Angst vor Spinnen und Schlangen anscheinend angeboren Angst vor Spinnen und Schlangen anscheinend angeboren

Schon Babys zeigen Stressreaktionen: Die Angst vor Spinnen und Schlangen scheint nach Erkenntnissen deutscher Forscher angeboren zu sein.

Welt-Osteoporose-Tag 2017

Welt-Osteoporose-Tag 2017: Behandlung und Symptome: Was ist Osteoporose? Behandlung und Symptome: Was ist Osteoporose?

Am Freitag macht der Welt-Osteoporose-Tag 2017 auf eine Krankheit aufmerksam, an der über sechs Millionen Deutsche leiden. Eine frühe Behandlung ist wichtig. Was sind die Symptome?

Kommunikationsversuche

Kommunikationsversuche: Dackelblick: Hunde setzen Mimik möglicherweise gezielt ein Dackelblick: Hunde setzen Mimik möglicherweise gezielt ein

Hunde können besonders süß gucken, wenn sie etwas wollen. Hundebesitzer sind sich sicher: Das machen die mit Absicht. Forscher haben nun tatsächlich Hinweise darauf gefunden.

Japan

Japan: Japanische Wissenschaftler entdecken Höhle auf dem Mond Japanische Wissenschaftler entdecken Höhle auf dem Mond

Womöglich handelt es sich dabei um einen ehemaligen Lavatunnel, der etwa 3,5 Milliarden Jahre alt sein könnte. Eine andere Erkenntnis könnte den Menschen aber noch nützlich werden.

Gesundheit

Gesundheit: Studie zeigt: Blutspenden auch gesund für den Spender Studie zeigt: Blutspenden auch gesund für den Spender

Ein Drittel der Menschen in Bayern ist irgendwann auf eine Blutspende angewiesen. Regelmäßiges Blutspenden kann Experten zufolge auch für den Spender gesund sein.

Interview

Interview: Archäologe: Bayern ist immer gut für spektakuläre Entdeckungen Archäologe: Bayern ist immer gut für spektakuläre Entdeckungen

Jahrtausende alte Gräber oder antike Fundamente aus der Römerzeit: Bayerns Böden stecken voller archäologischer Schätze. Und Experten rechnen mit weiteren besonderen Funden.

Gerstenkorn

Gerstenkorn: So wird man Gerstenkörner am Auge los So wird man Gerstenkörner am Auge los

Gegen ein Gerstenkorn am Auge ist zwar kein Kraut gewachsen. Trotzdem können Betroffene die Heilung vorantreiben. Dann ist allerdings vor allem eins gefragt: Geduld.

Studie

Studie: Insektensterben: Analyse bestätigt negative Entwicklung Insektensterben: Analyse bestätigt negative Entwicklung

Kiloweise sammelten Forscher in den vergangenen 27 Jahren Insekten aus aufgestellten Fallen. Die Auswertung der Daten bestätigt: Die Insektenzahl geht vielerorts erheblich zurück.

Video (1)  |  Kommentare (4)

Legasthenie

Legasthenie: Forscher entwickeln neue Methode gegen Legasthenie Forscher entwickeln neue Methode gegen Legasthenie

Forscher haben herausgefunden, dass eine Ursache für Legasthenie in den Augen liegen könnte. Mit Hilfe von LED-Lampen soll die Lesestörung behandelt werden können.

Nagelpflege

Nagelpflege: Viel mehr als Kratzwerkzeuge: So bleiben Fingernägel gesund Viel mehr als Kratzwerkzeuge: So bleiben Fingernägel gesund

Schöne Nägel gehören zu einem gepflegten Erscheinungsbild. Ernährung und Pflege spielen dabei eine wichtige Rolle. Verfärbte oder verformte Nägel sind ein Fall für den Hautarzt.

Plastik im Meer

Plastik im Meer: Jangtse und Indus vermüllen die Ozeane der Welt Jangtse und Indus vermüllen die Ozeane der Welt

Zehn Flüsse auf der Erde sorgen für bis zu 95 Prozent des Plastikunrats in den Weltmeeren. Forscher sprechen von vier Millionen Tonnen pro Jahr. Von Finn Mayer-Kuckuk

Astronomie

Astronomie: Spektakulär: Erstmals Gravitationswellen kollidierender Neutronensterne erfasst Spektakulär: Erstmals Gravitationswellen kollidierender Neutronensterne erfasst

Erst vor Kurzem ist der direkte Nachweis von Gravitationswellen mit dem Physik-Nobelpreis gewürdigt worden. Nun zeichneten Forscher ein spektakuläres Gravitationswellen-Signal auf.

Nachweis von Gravitationswellen

Nachweis von Gravitationswellen: Physik-Nobelpreis: Wenn Sterne explodieren... Physik-Nobelpreis: Wenn Sterne explodieren...

Der Nachweis von Gravitationswellen ist für die Astronomie revolutionär. Damit könnte man womöglich bald die ersten Sekunden des Urknalls untersuchen - und etliches mehr.

Feinstaub

Feinstaub: Forscher untersuchen Wirkung von Nanopartikeln auf Nervensystem Forscher untersuchen Wirkung von Nanopartikeln auf Nervensystem

Feinstaub aus Abgasen und Industrieprozessen findet seinen Weg über die Luft in den menschlichen Körper - und dort möglicherweise bis ins Hirn. Das dürfte nicht folgenlos bleiben.

Japan/USA

Japan/USA: Nach Tsunami von 2011: Tiere reisten auf Plastik-Flößen nach Amerika Nach Tsunami von 2011: Tiere reisten auf Plastik-Flößen nach Amerika

2011 ereignete sich vor der Küste Japans ein schweres Erdbeben, das einen Tsunami zur Folge hatte. Ins Meer gespülte Teile fanden sich noch Jahre später an Stränden der USA.

Cyberkriminalität

Cyberkriminalität: Allianz warnt vor zunehmenden Hackerangriffen auf Autos Allianz warnt vor zunehmenden Hackerangriffen auf Autos

Hackerangriffe auf Autos könnten verheerende Folgen haben - und eine ursprünglich harmlose Schnittstelle für das Auslesen von Abgaswerten bietet ein Einfallstor für Kriminelle.

Kein Fischmehl mehr verfüttern

Kein Fischmehl mehr verfüttern: Wissenschaftler wollen Garnelen möglichst vegan ernähren Wissenschaftler wollen Garnelen möglichst vegan ernähren

Garnelen aus Deutschland sind noch ein Nischenprodukt, haben aber nach Expertenansicht Potenzial. Deshalb liegt es für Forscher des Alfred-Wegener-Instituts nahe, sich das Futter...

Kryo-Elektronenmikroskopie

Kryo-Elektronenmikroskopie: Chemie-Nobelpreis für Entwickler neuer Mikroskopie-Technik Chemie-Nobelpreis für Entwickler neuer Mikroskopie-Technik

Jahrzehntelang tüftelten Wissenschaftler an einer Technik, die Biomoleküle im Detail sichtbar macht. Nach und nach stellte sich Erfolg ein. Nun bekommen drei Forscher dafür den...

Mit Blutsaugern im Bett

Mit Blutsaugern im Bett: Dreckwäsche zieht Bettwanzen an Dreckwäsche zieht Bettwanzen an

Bettwanzen können richtig nerven. Ihre Stiche jucken. Kratzt man, droht eine Entzündung. Forscher haben aber einen Tip, wie sich die Verbreitung der Blutsauger eindämmen lässt.

Konsum nimmt weiter zu

Konsum nimmt weiter zu: Alles aus Zucker? Mehr Sirup in Lebensmitteln befürchtet Alles aus Zucker? Mehr Sirup in Lebensmitteln befürchtet

In Limos lauert offensichtlich Zucker - wer genau hinschaut, findet ihn aber zum Beispiel auch in Brot. Schon heute essen die Menschen zu viel Zucker, warnen Experten. Wird es bald...

Höhlenlöwen jagen Mammut

Höhlenlöwen jagen Mammut: Ausstellung über Klima und Evolution in Halle Ausstellung über Klima und Evolution in Halle

Drei Höhlenlöwen jagen ein Mammut und ihr Junges - diese Szene mit den lebensecht erscheinenden Tieren ist beim Landesmuseum Halle in Sachsen-Anhalt aufgebaut worden.

In Überresten entdeckt

In Überresten entdeckt: Letzte Mahlzeit vor 200 Millionen Jahren: Tintenfisch Letzte Mahlzeit vor 200 Millionen Jahren: Tintenfisch

Ein Tintenfisch war vor etwa 200 Millionen Jahren die letzte Mahlzeit im kurzen Leben eines Fischsauriers.

Neuheiten auf der Rehacare

Neuheiten auf der Rehacare: Prothese aus dem 3D-Drucker Prothese aus dem 3D-Drucker

Prothesen aus dem 3D-Drucker, Rollstuhl steuern mit den Augen - das hört sich utopisch an und ist doch schon Realität. Die Pflegemesse Rehacare zeigt neueste Hilfsmittel für...

Deep Space Gateway

Deep Space Gateway: Russland will mit USA Raumstation im Mond-Orbit vorantreiben Russland will mit USA Raumstation im Mond-Orbit vorantreiben

Mehr als 40 Jahre nach der letzten Landung von Menschen auf dem Mond will Russland gemeinsam mit den USA den Erdtrabanten erforschen. Das Projekt: eine Raumstation in einer...

Schönheit aus dem Moor

Schönheit aus dem Moor: Torfmoos-Fingerwurz ist Orchidee 2018 Torfmoos-Fingerwurz ist Orchidee 2018

Viele Menschen haben exotische Orchideen auf der Fensterbank. Doch auch in Deutschland wachsen mehr als 60 Arten. Oft sind ihre Lebensräume bedroht.

Falttechnik für das All

Falttechnik für das All: Nasa entwickelt Raumschiffe mit Hilfe von Origami Nasa entwickelt Raumschiffe mit Hilfe von Origami

Das All ist unendlich, der Platz in einem Raumschiff hingegen knapp bemessen. Um soviel Raum wie möglich an Bord zu schaffen, bedienen sich Forscher einer alten japanischen Kunst.

Medizin-Studie

Medizin-Studie: Auch offen verabreichte Placebos helfen Auch offen verabreichte Placebos helfen

Dass Placebos Patienten helfen können, ist bekannt. Doch selbst wenn Menschen wissen, dass sie nur ein Scheinpräparat bekommen, können sie davon profitieren. Experten fordern, den...

43 780 Kilometern Abstand

43 780 Kilometern Abstand: Asteroid 2012 TC4 fliegt knapp an der Erde vorbei Asteroid 2012 TC4 fliegt knapp an der Erde vorbei

Ein hausgroßer Asteroid ist der Erde vergleichsweise nahe gekommen. Forscher nutzten die Gelegenheit, um das kosmische Geschoss zu analysieren. Das soll sie für den Ernstfall rüsten.

Seite

Artikelteaser-Box: Typ 'meist_und_best' nicht gefunden.