Freitag, 6. März 2015

Wissenschaft-Nachrichten-Archiv

Seite

Wissenschaft

Wissenschaft: Weisheit statt Fertilität: Die Gabe alter Weibchen Weisheit statt Fertilität: Die Gabe alter Weibchen

Alte Schwertwal-Weibchen leiten in Notzeiten ihre Artgenossen zu überlebenswichtigen Futterplätzen. Die bis zu 90 Jahre alten Tiere tragen so auch nach ihrer fortpflanzungsfähigen...

Schlaflabor

Schlaflabor: Schlafprobleme können krank machen Schlafprobleme können krank machen

Immer mehr Menschen gehen inzwischen ins Schlaflabor. Auch Schulungen sind gefragt. Denn Schlafen kann man lernen. Und Nicht-Schlafen kann krank machen.

Bildungsbericht

Bildungsbericht: OECD-Bericht: Mädchen sind oft Mathe-Muffel OECD-Bericht: Mädchen sind oft Mathe-Muffel

Naturwissenschaftliche und technische Berufe sind Männersache. Das stellt die OECD in ihrem ersten Bildungsbericht fest. Für Mädchen kann das in der Karriere zum Problem werden.

Kommentare (4)

Gesundheit

Gesundheit: Andrang im Schlaflabor Andrang im Schlaflabor

Besonders gemütlich ist es im Schlaflabor nicht. Neben dem schmalen Bett in dem kargen Raum hängen viele Kabel und medizinische Geräte, eine Kamera und allerlei Instrumente. Doch...

Schlafstörungen

Schlafstörungen: "Im Bett darf man nicht denken": Acht Tipps für besseren Schlaf "Im Bett darf man nicht denken": Acht Tipps für besseren Schlaf

Mehr als sieben Millionen Deutsche leiden an Schlafstörungen. In manchen Fällen helfen einfache Tipps für besseren Schlaf.

Grippe in Deutschland

Grippe in Deutschland: Ist die Grippewelle nun überstanden oder nicht? Ist die Grippewelle nun überstanden oder nicht?

Über die Grippe grassieren unterschiedliche Meldungen. Während die einen bereits das Ende der Grippewelle verkünden, ist sie für andere noch lange nicht vorbei. Was stimmt nun?

Arzneimittel

Arzneimittel: Verunsichert durch den Beipackzettel? Lesen Sie nur das Wichtigste! Verunsichert durch den Beipackzettel? Lesen Sie nur das Wichtigste!

Wer den ganzen Beipackzettel liest, ist sich danach oft nicht mehr sicher, ob er das Medikament noch einnehmen will. Doch nicht alle Informationen gelten dem Verbraucher.

Ebola-Epidemie

Ebola-Epidemie: Bundeswehr beendet Ebola-Einsatz - doch die Ärmsten leiden noch immer Bundeswehr beendet Ebola-Einsatz - doch die Ärmsten leiden noch immer

Immer weniger schlimme Ebola-Nachrichten erreichen Europa. Dabei ist die Ebola-Epidemie bei weitem noch nicht überstanden. In Sierra Leone leiden die Ärmsten an Hunger.

Trisomie 21

Trisomie 21: Down-Syndrom beeinträchtigt Kinder unterschiedlich stark Down-Syndrom beeinträchtigt Kinder unterschiedlich stark

Beim Down-Syndrom handelt es sich um eine unregelmäßige Verteilung der Chromosomen bei der Zellteilung. In jeder Körperzelle befindet sich das Chromosom 21 dreimal statt zweimal.

Ältestes Fossil der Gattung Homo

Ältestes Fossil der Gattung Homo: Dieses Millionen Jahre alte Kiefer-Fossil stammt von unseren Urahnen Dieses Millionen Jahre alte Kiefer-Fossil stammt von unseren Urahnen

Ein Knochenfund in Äthiopien stellt alle bisherigen Theorien über die Entstehung des Menschen auf den Kopf. Das Fossil ist das älteste der Gattung Homo, das je gefunden worden ist.

Topinamburknolle

Topinamburknolle: Topinambur: Diese Knolle enthält kaum Kalorien Topinambur: Diese Knolle enthält kaum Kalorien

Topinambur ist eine Knolle, die mit der Sonnenblume verwandt ist. Allerdings erinnert nichts an der Knolle an eine Blume. Sie sieht eher Kartoffeln und Ingwer ähnlich.

Wissenschaft

Wissenschaft: Neue Spur vom Urahn: Menschen könnten weit älter sein Neue Spur vom Urahn: Menschen könnten weit älter sein

Frühmenschen der Gattung Homo könnten nach einer neuen Analyse schon vor 2,8 Millionen Jahren gelebt haben - und damit 400 000 Jahre früher als bisher angenommen.

Wissenschaft

Wissenschaft: WHO warnt vor «verstecktem» Zucker WHO warnt vor «verstecktem» Zucker

Sechs Teelöffel Zucker aus Cola, Ketchup, Tiefkühl-Pizza oder anderen verarbeiteten Lebensmitteln täglich - mehr sollten es laut WHO im Mittel nicht sein, wenn man gesund leben...

Tiere

Tiere: Imker: Hoher Verlust an Bienenvölkern Imker: Hoher Verlust an Bienenvölkern

Etwa 30 Prozent der Bienenvölker haben den vergangenen Winter nach Schätzungen der Imker nicht überlebt - normalerweise sind es nur zehn Prozent.

Wissenschaft

Wissenschaft: Soziale Herkunft hat großen Einfluss auf Gesundheit von Kindern Soziale Herkunft hat großen Einfluss auf Gesundheit von Kindern

Das soziale Milieu wirkt sich gravierend auf die Gesundheit von Kindern und Jugendlichen aus. Das geht aus einer neuen Broschüre des Robert Koch-Instituts (RKI) hervor.

Gesundheit

Gesundheit: Institut: 382 Patienten erhalten Cannabis als Schmerzmittel Institut: 382 Patienten erhalten Cannabis als Schmerzmittel

In Deutschland können derzeit 382 Patienten Cannabis legal als Schmerzmittel einsetzen. An der Spitze liegt Nordrhein-Westfalen mit 93 Patienten.

Ländervergleich

Ländervergleich: Wie viele Patienten Cannabis als Schmerzmittel einsetzen dürfen Wie viele Patienten Cannabis als Schmerzmittel einsetzen dürfen

In Baden-Württemberg können 62 Patienten Cannabis legal als Schmerzmittel einsetzen. An der Spitze liegt Nordrhein-Westfalen mit 93. Bayern folgt mit 84 auf dem zweiten Platz.

Kommentare (2)

Erdnuss

Erdnuss: Gene spielen bei Erdnuss-Allergie eine Rolle Gene spielen bei Erdnuss-Allergie eine Rolle

Bei einer Erdnuss-Allergie spielen einer Studie zufolge oft die Gene eine Rolle: 20 Prozent der Kinder mit einer Erdnuss-Allergie hatten Veränderungen an zwei Genen.

Grippe

Grippe: Karten-Animation zeigt: So hat die Grippewelle Deutschland überrollt Karten-Animation zeigt: So hat die Grippewelle Deutschland überrollt

Bayern erlebt die stärkste Grippewelle seit fünf Jahren. Seit Jahresanfang gab es 7500 Influenza-Fälle. Die Dunkelziffer ist hoch - und der Höhepunkt wohl noch nicht erreicht.

Hautkrebs

Hautkrebs: Gerade Senioren sollten Hautveränderungen ernst nehmen Gerade Senioren sollten Hautveränderungen ernst nehmen

Viele Senioren denken bei Veränderungen der Haut zunächst an Alterserscheinungen. Doch sie sollten diese ernst nehmen: Denn es könnte sich auch um Hautkrebs handeln.

Raumsonde "Dawn"

Raumsonde "Dawn": Nach 7,5 Jahren: "Dawn" ist im Zielanflug auf Zwergplanet Ceres Nach 7,5 Jahren: "Dawn" ist im Zielanflug auf Zwergplanet Ceres

US-Raumfahrtbehörde Nasa zufolge ist die Raumsonde "Dawn" nun bereit, den Zielanflug auf Zwergplanet Ceres zu starten. Bislang lief bei der Raumsonde alles fehlerlos.

Herpes simplex

Herpes simplex: Herpes ist eine Gefahr für Neugeborene Herpes ist eine Gefahr für Neugeborene

Herpes stellt für viele Menschen keine wirkliche Beeinträchtigung dar. Für Neugeborene kann eine Infektion jedoch lebensbedrohlich werden.

Weniger Stress durch Arbeit

Weniger Stress durch Arbeit: Fünf Tipps für die Balance zwischen Job und Freizeit Fünf Tipps für die Balance zwischen Job und Freizeit

Arbeit und Freizeit unter einen Hut kriegen - das ist nicht einfach, wenn das Arbeitsaufkommen stetig ansteigt. Mit ein paar Tricks kann Balance zwischen Job und Freizeit bestehen.

Penis-Studie

Penis-Studie: "Ist der normal?" - Warum der Durchschnitts-Penis so wichtig ist "Ist der normal?" - Warum der Durchschnitts-Penis so wichtig ist

Londoner Wissenschaftler haben analysiert, wie groß der Durchschnitts-Penis ist. Dahinter steckt ein ernstes Problem: Viele Männer haben Probleme mit dem Selbstbewusstsein.

Kommentare (2)

UN-Bericht zu Drogen

UN-Bericht zu Drogen: Der Konsum von ADHS-Medikamenten ist weltweit angestiegen Der Konsum von ADHS-Medikamenten ist weltweit angestiegen

Wie aus dem UN-Drogenbericht hervorgeht, werden weltweit immer mehr ADHS-Medikamente eingenommen. Die meisten Menschen haben allerdings gar keinen Zugang zu Schmerzmitteln.

Masern

Masern: Nachfrage nach Masern-Impfstoff steigt - werden Masern jetzt ausgerottet? Nachfrage nach Masern-Impfstoff steigt - werden Masern jetzt ausgerottet?

Pharmagroßhändler haben bereits im Februar einen deutlichen Anstieg an Bestellungen für Masern-Impfstoff verzeichnet. Können die Masern doch ohne Impfpflicht ausgerottet werden?

Ebola

Ebola: Fragen und Antworten zur Ebola-Epidemie in Westafrika Fragen und Antworten zur Ebola-Epidemie in Westafrika

Auf der Ebola-Konferenz in Brüssel zieht die Weltgemeinschaft ein Jahr nach dem Ausbruch der Epidemie Bilanz. Doch was sind die Folgen der Epidemie für Westafrika und die Welt?

Penis-Studie

Penis-Studie: Studie: So groß ist er wirklich, der Durchschnitts-Penis Studie: So groß ist er wirklich, der Durchschnitts-Penis

Wie groß muss das "beste Stück" sein? Darüber machen sich viele Männer ernsthaft Gedanken. Wissenschaftler haben nun den internationalen Penis-Durchschnitt ermittelt.

Gesundheit

Gesundheit: Von wegen 20 Zentimeter: Studie über den Durchschnitts-Penis Von wegen 20 Zentimeter: Studie über den Durchschnitts-Penis

Millionen Männer (und Frauen) rätseln, Wissenschaftler antworten: Rund 13,1 Zentimeter ist der durchschnittliche Penis lang. Zu diesem Ergebnis kommen jedenfalls Forscher am...

Sonnenfinsternis 2015

Sonnenfinsternis 2015: Droht mit der Sonnenfinsternis am 20. März der Strom-Blackout? Droht mit der Sonnenfinsternis am 20. März der Strom-Blackout?

Am 20. März ist es soweit: Der Mond schiebt sich vor die Sonne, es wird dunkel. Die Sonnenfinsternis 2015 wird ein Spektakel - aber auch gefährlich für das Stromnetz?

Video (2)  |  Kommentare (20)

Seite