Samstag, 20. September 2014

Wissenschaft-Nachrichten-Archiv

Seite
19. September 2014 18:46 Uhr

Astronomen haben ein riesiges Schwarzes Loch in einer Zwerggalaxie entdeckt. Damit könnten diese Schwerkraftmonster im All häufiger vorkommen als bislang angenommen.  weiterlesen...

Mehr...   |   Kommentare (0)   

19. September 2014 17:07 Uhr

Chronischer Juckreiz wird für immer mehr Menschen eine Belastung. 13 bis 26 Prozent der Erwachsenen in Deutschland sind davon betroffen, wie die Uniklinik Münster mitteilte. Jährlich kommen nach einer Studie der Universität München rund sieben...  weiterlesen...

Mehr...   |   Kommentare (0)   

19. September 2014 15:37 Uhr

Intensive Forschung, vielversprechende Ansätze - und am Ende die große Ernüchterung: Für Demenz-Erkrankungen ist nach Ansicht von deutschen Wissenschaftlern und Ärzten keine wirksame Therapie in Sicht.  weiterlesen...

Mehr...   |   Kommentare (0)   

19. September 2014 12:27 Uhr

Wenige Tage vor dem UN-Klimagipfel hat die Hilfsorganisation Oxfam eindeutige Signale von dem Treffen gefordert. «Das Zeitalter der fossilen Energien muss enden. Wer das blockiert oder verzögert, handelt zynisch und unverantwortlich», sagte...  weiterlesen...

Mehr...   |   Kommentare (0)   

19. September 2014 10:07 Uhr

Etwa zwei Jahre nach ihrem Tod ist die Riesenschildkröte «Lonesome George» einbalsamiert in New York zu sehen.  weiterlesen...

Mehr...   |   Kommentare (0)   

19. September 2014 08:09 Uhr Anzeige

Die Zahl der Demenz-Kranken in Deutschland steigt immer weiter an. Experten zufolge wird sie sich bis Mitte des Jahrhunderts verdoppeln. Ein Gesundheitsforscher über die Folgen:  weiterlesen...

Mehr...   |   Kommentare (0)   

18. September 2014 09:59 Uhr Anzeige

Einer Studie zufolge wirkt sich die Blutgruppe B negativ auf die Bauchspeicheldrüse aus. Das Risiko der Träger, eine Entzündung oder gar Krebs zu bekommen, ist deutlich höher.  weiterlesen...

Mehr...   |   Kommentare (0)   

17. September 2014 23:07 Uhr

Der Klimawandel vergrößert nach Angaben Münchner Forscher zwar die weltweite Agrarfläche, die Zahl der Ernten werde aber sinken. Das neue Nutzland könnte zudem nur mäßig für den Pflanzenbau verwendet werden.  weiterlesen...

Mehr...   |   Kommentare (0)   

17. September 2014 23:05 Uhr

Die meisten der heutigen Europäer stammen von mindestens drei verschiedenen Populationen ab: Von Jägern und Sammlern aus Westeuropa, den ersten europäischen Bauern und von einer Population aus dem Norden Eurasiens, die wiederum eine Verbindung zu den...  weiterlesen...

Mehr...   |   Kommentare (0)   

17. September 2014 22:01 Uhr

Eine mit Ebola infizierte Mitarbeiterin von "Ärzte ohne Grenzen" wird nun nach Frankreich geflogen. Tests hatten bestätigt, dass sich die Französin in Liberia angesteckt hatte.  weiterlesen...

Mehr...   |   Kommentare (0)   

17. September 2014 18:01 Uhr

Die USA wollen ab 2017 wieder selbst Astronauten zur Internationalen Raumstation ISS fliegen. Damit beenden sie die Abhängigkeit von russischen Sojus-Kapseln, die in den vergangenen Jahren auch Amerikaner ins All brachten.  weiterlesen...

Mehr...   |   Kommentare (0)   

17. September 2014 17:55 Uhr

Bäume in Deutschland wachsen und altern schneller als in früheren Jahrzehnten. Das geht aus einer Langzeitstudie der Technischen Universität München (TUM) hervor, für die Wissenschaftler 600 000 Baummessungen seit 1870 ausgewertet haben.  weiterlesen...

Mehr...   |   Kommentare (0)   

17. September 2014 13:53 Uhr

Da dürften viele berufststätige Eltern aufatmen: Ihre Kinder sind mit der gemeinsam verbrachten Familienzeit in der Regel rundum zufrieden. Das sagt der neue Kinderwertemonitor.  weiterlesen...

Mehr...   |   Kommentare (0)   

17. September 2014 08:04 Uhr

Die USA sind bereits seit drei Jahren auf Russland angewiesen, wenn Astronauten zur Internationalen Raumstation ISS gebracht werden sollen. Ab 2017 will die Nasa eigenständig sein.  weiterlesen...

Mehr...   |   Kommentare (0)   

17. September 2014 07:30 Uhr

In München diskutieren Neuromediziner darüber, wie Demenz, Schwindel oder Schlaganfälle behandelt werden können. Auch die Ursache für Erkrankungen sollen geklärt werden.  weiterlesen...

Mehr...   |   Kommentare (0)   

17. September 2014 06:55 Uhr

Die USA schicken ab 2017 wieder selbst Astronauten zur Internationalen Raumstation ISS. Die Abhängigkeit von russischen Sojus-Kapseln werde dann beendet sein, teilte die US-Raumfahrtbehörde Nasa am Dienstag bei einer Pressekonferenz am...  weiterlesen...

Mehr...   |   Kommentare (0)   

17. September 2014 06:52 Uhr

In Westafrika sterben weiterhin viele Menschen an Ebola, obwohl Behandlungsmethoden bekannt sind. Jetzt sagt auch US-Präsident Barack Obama dem gefährlichen Virus den Kampf an.  weiterlesen...

Mehr...   |   Kommentare (0)   

17. September 2014 06:51 Uhr

Englands König Richard III. hat vor seinem Tod auf dem Schlachtfeld gleich mehrere lebensgefährliche Verletzungen erlitten. Am 22. August 1485 verwundeten seine Feinde ihn zweimal schwer am Kopf und einmal an der Hüfte.  weiterlesen...

Mehr...   |   Kommentare (0)   

16. September 2014 21:08 Uhr

Die Ebola-Epidemie in Westafrika droht zu eskalieren. Die Vereinten Nationen warnen vor einem Zusammenbruch der betroffenen Länder. Hilfe kommt nun aus den USA.  weiterlesen...

Mehr...   |   Kommentare (0)   

16. September 2014 18:45 Uhr

Forscher haben einen umfangreichen Katalog unserer Heimatgalaxie erstellt. Zehn Jahre lang kartierten sie die Milchstraße und stellten Erstaunliches fest.  weiterlesen...

Mehr...   |   Kommentare (6)   

16. September 2014 17:49 Uhr

Bei Alzheimer-Demenz und Parkinson können Neuromediziner ein Übertragungsrisiko bei bestimmten medizinischen Eingriffen nicht gänzlich ausschließen. Aus Tierversuchen gebe es Hinweise auf eine Übertragung der Krankheiten.  weiterlesen...

Mehr...   |   Kommentare (0)   

16. September 2014 17:02 Uhr

Hunderttausende Menschen in Deutschland leiden an Alzheimer und Parkinson. Die Ursachen sind weitgehend unklar. Forscher untersuchen inzwischen, ob die Krankheiten übertragbar ist.  weiterlesen...

Mehr...   |   Kommentare (0)   

16. September 2014 14:07 Uhr

Eine Million Kinder sterben jedes Jahr am Tag ihrer Geburt. Die Überlebenschancen für Mädchen und Jungen haben sich zwar weltweit deutlich verbessert. Dennoch überleben etwa 2,8 Millionen Kinder im Jahr die ersten vier Wochen nach der Geburt nicht.  weiterlesen...

Mehr...   |   Kommentare (0)   

16. September 2014 13:19 Uhr

Keine Trendumkehr in der Arktis: Die dortige Meereisfläche ist in diesem Sommer auf bis zu fünf Millionen Quadratkilometer zurückgegangen.  weiterlesen...

Mehr...   |   Kommentare (0)   

16. September 2014 13:09 Uhr

Ein internationales Astronomenteam hat 219 Millionen Sterne der Milchstraße kartiert und damit den bislang umfangreichsten Katalog unserer Heimatgalaxie vorgelegt.  weiterlesen...

Mehr...   |   Kommentare (0)   

16. September 2014 10:29 Uhr

Gärtnern in der Einflugschneise: Mit Hilfe von Grünkohl-Pflanzen wird auf dem Bremer Flughafen die Schadstoffbelastung der Luft ermittelt. Dazu wurden zwei Minigärten in Kunststoffkisten angelegt und am Ende einer Start- und Landebahn platziert.  weiterlesen...

Mehr...   |   Kommentare (0)   

16. September 2014 08:22 Uhr

Europa plant die erste Landung auf einem Kometen. Bereits im November soll Raumsonde "Rosetta" auf dem "Kopf" des Kometen "67P/Tschurjumow-Gerassimenko" landen.  weiterlesen...

Mehr...   |   Kommentare (0)   

16. September 2014 08:09 Uhr

Nicht nur Kaffee und Süßigkeiten führen zu Sodbrennen. Auch ernsthafte Erkrankungen können Auslöser sein. Wann sollten Betroffene zum Arzt gehen, als sich selbst zu behandeln?  weiterlesen...

Mehr...   |   Kommentare (0)   

16. September 2014 07:56 Uhr

Auch gesunde Menschen können plötzlich an einer Blutvergiftung leiden. Darauf weist die Deutsche Interdisziplinäre Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI) in Berlin hin.  weiterlesen...

Mehr...   |   Kommentare (0)   

16. September 2014 07:44 Uhr

Volkskrankheit Schlafstörungen

Neurologen haben davor gewarnt, dass immer mehr Menschen an Schlafstörungen leiden. Schlafmangel ist aber nicht zu unterschätzen, denn er schädigt wohl langfristig das Gehirn.  weiterlesen...

Mehr...   |   Kommentare (0)   

Seite