Newsticker
Roche erhält EU-Zulassung für sein Medikament Roactemra bei Covid-19
  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Aichach-Friedberg: Feuerwehren helfen Hochwasser-Opfern in Rheinland-Pfalz

Aichach-Friedberg
21.09.2021

Feuerwehren helfen Hochwasser-Opfern in Rheinland-Pfalz

Organisierten den Transport der gespendeten Warentürme: Heinz Motzkus, Geschäftsleiter Augsburg, Schenker AG Deutschland (2. von links), Kristina Billhardt, Vorsitzende der Freiwilligen Feuerwehr Haunswies und Weltbild-Mitarbeiterin (4. von links), Christian Happach, Kreisbrandmeister Aichach-Friedberg (6. von links) und weitere ehrenamtliche Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren und Mitarbeiter der Spedition.
Foto: Christian Sailer

Plus Die Erinnerungen an den Tornado in Affing sind der Auslöser für eine Hilfsaktion aus dem Wittelsbacher Land gemeinsam mit dem Weltbild-Verlag. Worum es geht.

Das Wasser riss bei der Flutkatastrophe im Ahrtal in Rheinland-Pfalz Mitte Juli hunderte Gebäude einfach weg, Tausende wurden obdachlos. Extremer Starkregen hatte eine Flutwelle ausgelöst und weite Teile des Tals unter Wasser gesetzt und zerstört. Das lässt auch die Menschen im Wittelsbacher Land nicht kalt. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Rehling, Aichach und den Affinger Ortsteilen Haunswies und Gebenhofen haben nun, unterstützt vom Augsburger Weltbild-Verlag, eine solidarische Aktion für die vom Hochwasser Betroffenen gestartet. Organisatorin ist Kristina Billhardt. Die Vorsitzende der Haunswieser Wehr weiß, was es heißt, wenn ein extremes Wetterereignis eine Katastrophe verursacht. Sie war 2015 eine der ersten, die nach dem Tornado in Affing an der Einsatzstelle eintraf.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.