Newsticker
Maskenpflicht an bayerischen Grundschulen wird entschärft
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Hollenbach: Hollenbacher Einheitsliste bekommt eine Gegenstimme

Hollenbach
17.01.2020

Hollenbacher Einheitsliste bekommt eine Gegenstimme

Die nominierten Gemeinderatskandidaten (stehend von links) Christian Golling, Martin Aechter, Benjamin Allesch, Xaver Ziegler, Stefan Bachmeir, Josef Schmid jun., Josef Kulzinger, Manfred Marb, Kurt Schmid, Michael Haas,Florian Pfundmeier, Michael Trautmann,Jakob Kulper sen., Martin Völkl, Bernhard Steger, Manfred Stark. (Sitzend von links) Alexander Breumair, Josef Schweizer, Brigitte Schönegger, Kathrin Erber, Bettina Fendt, Natalie Denk, Franziska Katzenschwanz, Monika Engl, Jolijn Wilkosz, Markus Drexl und Michael Lidl.
Foto: Andreas Penzes

Plus CSU/Freie Wählergemeinschaft, Bürgerwille 90 und Aktive Bürger wiederholen Teile der Nominierungsversammlung. 52 Anwesende bestätigen die Liste

Es geht um Rechtssicherheit. Schließlich wollen die Hollenbacher vor der Kommunalwahl am 15. März alles richtig machen, um ein gültiges Wahlergebnis zu bekommen. Die Verwaltung habe deshalb auch sehr darauf geachtet, was bei Nominierungsveranstaltungen in anderen Gemeinden im Landkreis vorab schief gelaufen war, erklärte Bürgermeister Franz Xaver Ziegler am Donnerstagabend im Schützenheim in Hollenbach. Mehrere Nominierungsversammlungen im Affinger Gemeindebereich, in Dasing und auch bei der Aufstellung der Kandidaten für den Kreistag mussten bereits wegen Formfehlern wiederholt werden (wir berichteten). Dann traf es Hollenbach.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.