1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Obere Vorstadt in Aichach: Größter Teil ist fertig

Verkehr

05.10.2019

Obere Vorstadt in Aichach: Größter Teil ist fertig

Der Großteil der Neugestaltung der Oberen Vorstadt in Aichach ist fertig. Das zeigt das Luftbild. Gut zu erkennen ist die Werlbergerstraße mit der Einmündung der Münchener Straße links oben. In der Augsburger Straße rechts oben läuft der letzte Bauabschnitt.
Bild: Erich Echter

Bei Baustellenfest am Samstag werden die Münchener Straße und die Werlbergerstraße freigegeben. Ende November soll auch die Augsburger Straße fertig sein.

Jetzt haben Autofahrer und Geschäftsleute in Aichachs Oberer Vorstadt das Schlimmste hinter sich: Am Samstag, 5. Oktober, werden die Münchener Straße und die Werlbergerstraße offiziell für den Verkehr freigegeben. Das erledigt Christoph Eichstaedt, Abteilungsleiter beim Staatlichen Bauamt Augsburg, zusammen mit Bürgermeister Klaus Habermann.

Bauamt und Stadt sind gemeinsam Vorhabensträger für die Obere Vorstadt.

Baustellenfest ab 10 Uhr am Schützenheim

Die Stadt Aichach veranstaltet dazu das zweite Baustellenfest. Ab 10 Uhr bietet die königlich privilegierte Feuerschützengesellschaft vor dem Schützenheim an der Martinstraße – bei schlechtem Wetter im Schützenheim – Würste sowie Kaffee und Kuchen zu familienfreundlichen Preisen an.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Es gibt ein Kinderprogramm mit Malen und Murmelbahn. Außerdem wird Aichi, das Maskottchen der Stadt, dabei sein. Ende ist gegen 14 Uhr.

Michael Thalhofer, Projektleiter im städtischen Bauamt, steht für Fragen rund um die Baustelle zur Verfügung und wird auch erläutern, was noch ansteht.

An Augsburger Straße wird noch gearbeitet

Wie berichtet, wird derzeit am letzten Bauabschnitt – Fahrbahn und Gehweg stadteinwärts – an der Augsburger Straße gearbeitet. Wie Thalhofer betont, sind alle Geschäfte – inklusive Post und Metzgerei Miller – stets erreichbar. Ende November soll auch dieser Abschnitt fertig sein. Dann wird der Abschluss mit einem Festakt gefeiert.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren