Newsticker
Erstmals seit August: Weniger als 500 Neuinfektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Obergriesbach: Für „Schandfleck“ am Bahnhof in Obergriesbach zeichnet sich eine Lösung ab

Obergriesbach
17.07.2020

Für „Schandfleck“ am Bahnhof in Obergriesbach zeichnet sich eine Lösung ab

Der Gemeinderat befasste sich mit dem geplanten Bauprojekt in diesem Stadel. Hier soll ein Wohn- und Geschäftshaus entstehen.
Foto: Katharina Wachinger

Plus Ein Stadel am Bahnhof in Obergriesbach soll zum Wohn- und Geschäftsgebäude werden. Der Gemeinderat erklärt, was er sich dort vorstellen kann – und was nicht.

Für reichlich Diskussionsbedarf sorgte am Mittwochabend ein Bauvorhaben, das bereits mehrmals im Obergriesbacher Gemeinderat war: Eine Bauvoranfrage zum Um- beziehungsweise Ausbau eines Stadels zum Wohn- und Geschäftsgebäude und dem Neubau von Carports Am Bahnhof ließ Hörmann bereits in der Junisitzung unbehandelt. Zwischenzeitlich fand ein Ortstermin statt, um die Pläne des Antragstellers auch für die Anwohner transparent zu machen. Nun wollten die Räte dem Bauherrn aufzeigen, welche Abweichungen vom Bebauungsplan sie sich vorstellen konnten.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.