Newsticker
RKI-Chef Wieler plädiert für Corona-Maßnahmen an Schulen bis zum Frühjahr 2022
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Sielenbach: So wird der Artenreichtum des Ecknachtals erhalten

Sielenbach
15.04.2021

So wird der Artenreichtum des Ecknachtals erhalten

Im Arten- und Biotopschutz-Projekt Ecknachtal versuchen Landwirte und Naturschützer gemeinsam, die gefährdeten Feucht- und Nasswiesen zu erhalten.
Foto: Gerlinde Drexler (Archivfoto)

Plus Im Ecknachtal bei Sielenbach gibt es noch eine enorme Artenvielfalt. Damit das so bleibt, steht jetzt eine Erfassung an. Es geht aber mehr.

Fünf Tiergruppen und die Pflanzenwelt im Ecknachtal interessieren den Landschaftspflegeverband im Landkreis. Zusammen mit der Kreisgruppe des Landesbundes für Vogelschutz (LBV) will er einen Teil der Flora und Fauna im Bereich des Projektes Ecknachtal erfassen. Dabei handle es sich nicht um eine amtliche Biotopkartierung, sondern um eine projektbezogene Erfassung, betonte Christina Niegl vom Landschaftspflegeverband am Mittwoch in der Sitzung des Sielenbacher Gemeinderates.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.