Newsticker
Apotheken können ab 8. Februar Corona-Impfungen anbieten
  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Aichach-Friedberg: Ein Omikron-Fall bei Corona-Ausbruch im Krankenhaus Friedberg

Aichach-Friedberg
12.01.2022

Ein Omikron-Fall bei Corona-Ausbruch im Krankenhaus Friedberg

Sieben Patienten und sieben Mitarbeiter wurden nach derzeitigem Stand im Krankenhaus Friedberg positiv auf Corona getestet.
Foto: Christoph Soeder, dpa (Symbolbild)

Plus Die Zahl der infizierten Patienten und Mitarbeiter im Krankenhaus ist nicht weiter gestiegen. Dafür gibt es nun drei Corona-Fälle in der Asylunterkunft in Friedberg.

Die Corona-Fälle im Zusammenhang mit einem Ausbruch auf einer Station im Friedberger Krankenhaus sind am Mittwoch nicht weiter gestiegen. Tatsächlich hat sich ein positiver Schnelltest bei einem Mitarbeiter sogar als falsch positiv herausgestellt, wie das Landratsamt nun mitteilt. Damit sind nach derzeitigem Stand sieben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie sieben Patientinnen und Patienten infiziert.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.