Newsticker
RKI registriert 1076 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz bei 10,3
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Lokalsport
  4. Fußball-Nachlese: Wer ist die Nummer eins im Wittelsbacher Land?

Fußball-Nachlese
16.04.2019

Wer ist die Nummer eins im Wittelsbacher Land?

Wer ist die Nummer eins im Kreis? Aindling und Alexander Lammer können das noch schaffen.

Hollenbach erlebt zwei Premieren. Während der FC Affing den Befreiungsschlag feiert, fällt Adelzhausen in alte Zeiten zurück. Aindling gibt allen Rätsel auf.

Wie heißt der Fußballverein Nummer eins im nördlichen Teil unseres Landkreises? Vor dem Osterwochenende sind die Karten in diesem Spiel neu gemischt worden. Ein Trio, das in der Tabelle der Bezirksliga Nord eng beieinanderliegt, dürfte die Frage nach dem Spitzenrang unter sich ausmachen: Der TSV Hollenbach, der 42 Punkte gesammelt hat und mit einer Partie in Rückstand ist, gilt dabei als erster Anwärter, dahinter folgen gleichauf der TSV Aindling und der FC Affing mit jeweils 39 Zählern.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.