Bundestagswahl
Alle Hochrechnungen und Ergebnisse für alle Wahlkreise
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Fischach: Nach Starkregen: Fischach will sich gegen Unwetter wappnen

Fischach
09.09.2021

Nach Starkregen: Fischach will sich gegen Unwetter wappnen

Starkregen sorgte über Nacht in den Stauden für Überschwemmungen. Im Bild die Schmutter in Fischach.
Foto: Maximilian Czysz

Plus Der Starkregen und die Überschwemmungen im Juli und August haben die Menschen in Fischach alarmiert. Die Gemeinde will sich gegen solche Unwetter besser wappnen.

Die Starkregenereignisse im Juli und August haben auch in Fischach zu Sturzfluten und Überschwemmungen geführt. "Die immensen Niederschlagsmengen können wir zwar auch in Zukunft nicht eindämmen, aber versuchen, die Folgeschäden zu vermindern", verdeutlichte Bürgermeister Peter Ziegelmeier in der jüngsten Sitzung des Marktgemeinderats.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.