Newsticker
Ukraine meldet schwere russische Raketenangriffe im Osten
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Gersthofen: Trotz geschlossener Gersthofer Stadthalle hat das Kulturamt viel zu tun

Gersthofen
21.01.2021

Trotz geschlossener Gersthofer Stadthalle hat das Kulturamt viel zu tun

In roten Farben war die Stadthalle Gersthofen bei der "Night of Light" angestrahlt, um auf die Not der Künstler wegen der Corona-Maßnahmen aufmerksam zu machen.
Foto: Marcus Merk (Archivfoto)

Plus Absagen von Veranstaltungen in der Stadthalle gehören wegen Corona zum Alltag des Gersthofer Kulturamtsteams. Doch es tut sich noch mehr hinter den Kulissen.

Der zweite Lockdown und die Schließung der Halle, der Stadtbibliothek und des Ballonmuseums im Herbst beschäftigen die Mitarbeiter nach wie vor. "Weil sich die Verlängerung des zweiten Lockdowns abgezeichnet hat, waren wir vorbereitet", erklärt Kulturreferent Uwe Wagner auf Anfrage unserer Redaktion. "Wir haben im Hintergrund bereits mit den Agenturen und Künstlern gesprochen." Aber es musste abgewartet werden, welche Lockdown-Maßnahmen und welche Verschärfungen kommen. "Denn wir können Veranstaltungen nur verlegen oder absagen, wenn amtliche Vorgaben sie unmöglich machen", so Wagner weiter.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.