Newsticker
Einzelhandel beklagt zunehmende Zahl von Angriffen auf Mitarbeiter bei Kontrolle von Impfnachweisen
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Ich bleib dann mal da...

02.10.2010

Ich bleib dann mal da...

Josef Heirich pilgerte im Jahr 2006 von Königsbrunn nach Santiago de Compostela. Archivfoto: Veronika Hauschka

Altenmünster-Violau "Ich bleib dann mal da …", dachten sich rund 50 Gäste, die der Einladung der Bücherei "Der Bücherwurm" zum Bildervortrag "Von Königsbrunn nach Santiago de Compostela" ins Pfarrheim Haus Nazareth in Violau gefolgt waren. Das Dableiben lohnte sich - nicht nur wegen der faszinierenden Bilder und der kurzweiligen Berichte des erfahrenen Pilgers Josef Heirich, sondern auch wegen der spanischen Köstlichkeiten, die das Büchereiteam vorbereitet hatte.

"In 76 Tagen hin, in zweieinhalb Stunden wieder zurück", so begann Heirich von der Jakobus-Pilgergemeinde aus Augsburg, der jedes Jahr zu einer Pilgerreise aufbricht und in Violau von Büchereileiterin Ruth Schmid willkommen geheißen wurde. Auf den Weg nach Santiago de Compostela machte er sich kurz nach Ostern 2006 mit seinem selbst gebauten Wanderwagen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.