Newsticker
Markus Söder appelliert an Bund: Konkretes Konzept für Corona-Schnelltests nötig

21.01.2019

Richtig vorsorgen

Was in Augsburger Stadtteilen los ist

Die AZ Augsburger Land informiert regelmäßig über Kurse, Veranstaltungen und Treffen in den westlichen Stadtteilen Augsburgs.

Ein Vortrag zu den Themen Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Testament findet am Dienstag, 22. Januar, von 19 bis 20.30 Uhr im Mehrgenerationentreffpunkt, Spechtstraße 30, statt. Es referiert Birgit Carl von der Augsburger Hospiz- und Palliativversorgung. Anmeldung unter Telefon 0821/5443519 oder info@probärenkeller.de.

Die Geschichte „Vom Walross, das nicht einschlafen konnte“ wird am Dienstag, 22. Januar, um 15.30 Uhr in der Stadtteilbücherei, Ulmer Straße 72, vorgelesen. Die kostenlose Veranstaltung ist für Kinder ab vier Jahren geeignet. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Zum Preisschafkopf lädt der Schafkopfklub Pfersee 1 am Samstag, 26. Januar, um 19.30 Uhr in die Gartenkantine Uhlandwiese, Uhlandstraße 15. Anmeldung ist ab 18 Uhr unter der Telefonnummer 0821/20921233 möglich.

Der Mehrgenerationentreffpunkt bietet Smartphonekurse für Anfänger – speziell für Senioren – an. Der erste Kurs (fünf Termine) startet am Montag, 28. Januar, um 15 Uhr im Café Anderswo im Christian-Dierig-Haus, Kirchbergstraße 15. Der zweite startet am Dienstag, 29. Januar, um 15 Uhr. Anmeldung unter Tel. 0163/700-2141. (mus)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren