Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 452, Drosten besorgt über Omikron-Variante
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Tour de Ginkgo: Laufen für krebskranke Kinder

Tour de Ginkgo
25.06.2014

Laufen für krebskranke Kinder

So wie hier im Jahr 2013 an der Neusässer Eichenwaldschule beim Spendenlauf für das SOS-Kinderdorf, legen sich am Freitag die Steppacher Grundschüler ordentlich ins Zeug. Sie gehen für die Hilfe von krebskranken Kindern an den Start.

Neusäß ist ein Etappenziel der Radrundfahrt für den guten Zweck. Bereits in dieser Wochen finden Spendenläufe in Steppach und Hainhofen statt

Die Tour Ginkgo, die seit 20 Jahren für schwerstkranke Kinder radelt, kommt im Juli nach Augsburg und in den Landkreis. Bereits in dieser Woche finden in Steppach und Hainhofen Spendenläufe statt. Bei der Tour Ginkgo handelt es sich um eine Radsportbenefizveranstaltung der Christiane-Eichenhofer- Stiftung, die jedes Jahr in einer anderen Region Deutschlands unterwegs ist, dabei Spenden für Einrichtungen sammelt, die kranke Kinder und deren Familien unterstützen. 2014 werden die Einnahmen an den Bunten Kreis an der Kinderklinik Augsburg gehen. Schirmherren der diesjährigen Tour sind Augsburgs Oberbürgermeister Kurt Gribl und Landrat Martin Sailer.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.