Newsticker
RKI meldet 133.536 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz erstmals über 600
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Ellgau/Meitingen: Gudrun Krumschmidt erhält Silberdistel für ihr Engagement in der Krebsselbsthilfe

Ellgau/Meitingen
15.12.2021

Gudrun Krumschmidt erhält Silberdistel für ihr Engagement in der Krebsselbsthilfe

Bei der Verleihung der Silberdistel der Augsburger Allgemeinen an Gudrun Krumschmidt: (von links) Werner Kraus, Krebsselbsthilfegruppen-Leiterin Gudrun Krumschmidt, ihre Stellvertreterin Anneliese Kraus und der Redaktionsleiter Augsburg Land Christoph Frey.
Foto: Marcus Merk

Plus Seit 25 Jahren engagiert sich Gudrun Krumschmidt als Leiterin der Krebsselbsthilfegruppe Meitingen/Wertingen. Dafür erhielt sie die Silberdistel unserer Redaktion.

Gudrun Krumschmidt schloss sich der Krebsselbsthilfegruppe Meitingen/Wertingen im Jahr 1990 an, nachdem sie 1987 selbst an Kehlkopfkrebs erkrankt war. Inzwischen leitet die heute 70-jährige Ellgauerin diese Gruppe bereits seit 26 Jahren und hat inzwischen mit ihrem Team ein vielfältiges Angebot an Veranstaltungen und Vorträgen zusammengestellt. Für das vielfältige Engagement überreichte ihr jetzt Christoph Frey, der Leiter der Redaktion Augsburg Land, die Silberdistel unserer Redaktion.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.