Newsticker
Von der Leyen: EU muss sich auf russischen Gas-Stopp vorbereiten
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Neusäß: In Neusäß formiert sich schon der Bürgerprotest gegen die Bahntrasse

Neusäß
08.12.2021

In Neusäß formiert sich schon der Bürgerprotest gegen die Bahntrasse

Im Bärenkeller sieht man, wie eine Lärmschutzwand an der Bahn aussieht.
Foto: Siegfried Kerpf

Eine der Planungsvarianten für die Neubaustrecke der Bahn würde quer durch Neusäß und Westheim führen. Nun hat sich schon eine Bürgerinitiative dagegen gegründet.

Sieglinde Winter, Hannes Grönninger (Stadtrat der Grünen), Christian Werner und 15 weitere Bürgerinnen und Bürger haben nun in Neusäß die Bürgerinitiative "Bahnausbau 2.1“ gegründet, um den Bau einer Hochgeschwindigkeitsstrecke im Bereich der Bestandstrasse Augsburg-Ulm zu verhindern. Die beiden südlichen Streckenvarianten (in der Planung der Bahn violett und blau-grün dargestellt) stellen nach Aussage der Bürgerinitiative (BI) "eine massive Gefahr und Belastung für die Menschen" dar. Denn sie führen sowohl durch den Stadtkern von Neusäß als auch durch Westheim und Vogelsang.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.