Newsticker
Achtmal ansteckender: Ministerpräsident Söder warnt vor Delta-Variante
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Lokalsport
  4. Landesliga Südwest: Augen zu und durch!

Landesliga Südwest
20.04.2019

Augen zu und durch!

Augen zu und durch! Patrick Szilagyi und Xhevalin Berisha (von links) vom SV Cosmos Aystetten werden am Osterwochenende alles in die Waagschale werfen müssen, um beim FC Memmingen II und gegen den VfR Neuburg zu bestehen.
Foto: Oliver Reiser

Für den SV Cosmos Aystetten wird der Druck immer stärker. Mit dem FC Memmingen II und dem VfR Neuburg warten zwei hohe Hürden

Noch hält der SV Cosmos Aystetten mit 30 Punkten den Platz über dem Strich, der in der Tabelle der Landesliga Südwest die gesicherten Teams von den „Wackelkandidaten“ trennt, die nach Beendigung der Saison in die Knochenmühle der Relegation um den Verbleib in der Liga müssen. In Aystetten wäre man wohl heilfroh, wenn das nach dem Doppelspieltag über Ostern weiterhin so wäre. Doch die anstehenden Aufgaben beim FC Memmingen II (Samstag) und im Heimspiel gegen den VfR Neuburg (Montag) verheißen nichts Gutes. „Wir müssen ein paar Eier legen“, weiß Trainer Marco Löring, dass man gegen diese beiden Spitzenteams tunlichst nicht leer ausgehen sollte, denn schon am nächsten Wochenende kommt mit Türkspor Augsburg ein weiterer Aufstiegskandidat.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.