Newsticker
Laut Moskau haben sich alle Kämpfer im Asow-Stahlwerk in Mariupol ergeben
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Chef der Seniorenresidenz "Albaretto" rebelliert gegen Corona-Regeln

Augsburg
06.05.2020

Chef der Seniorenresidenz "Albaretto" rebelliert gegen Corona-Regeln

In der Seniorenresidenz Albaretto an der Bgm.-Ackermann-Straße leben rund 500 Menschen. Geschäftsführer Bernhard Spielberger macht gegen die Corona-Einschränkungen mobil.
Foto: Silvio Wyszengrad

Plus In der Seniorenresidenz leben rund 500 Menschen. Der Geschäftsführer sagt, es sei unmenschlich, sie zu isolieren. Und hat gehandelt. An seinem Vorgehen gibt es auch Kritik.

Die Seniorenresidenz Albaretto fällt schon aufgrund ihrer Größe auf: Mehr als 500 ältere Menschen leben in dem Gebäudekomplex in Kriegshaber, den man kaum übersehen kann, wenn man über die Bürgermeister-Ackermann-Straße fährt. Seit der Corona-Krise hat sich dort das Leben der Bewohner verändert, so wie in allen Einrichtungen, in denen Senioren betreut werden. Besuche waren zuletzt etwa nicht erlaubt. Nach dem Willen von Albaretto-Chef Bernhard Spielberger soll sich die Lage in der Residenz nun wieder normalisieren. Er hat vergangene Woche ein Schreiben an die Bewohner der Einrichtung verteilt, in dem er gegen die Einschränkungen im Freistaat wettert und sie teils als Panikmache kritisiert.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

08.05.2020

Sind da irgendwelche Aversionen im Spiel?

Permalink