Newsticker
Ampel-Bündnis will Olaf Scholz schon in Nikolauswoche zum Kanzler wählen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Coronavirus: Nun gibt es sieben bestätigte Fälle in Augsburg

Augsburg
12.03.2020

Coronavirus: Nun gibt es sieben bestätigte Fälle in Augsburg

Inzwischen gibt es sieben bestätigte Fälle von Coronavirus un Augsburg. Symbolbild
Foto: A. Kaya (Symbol)

Inzwischen sind in Augsburg sieben Menschen an dem Coronavirus erkrankt. Die neuen Erkrankungen stehen in Zusammenhang mit einem anderen Fall und einer Reise.

Drei weitere Augsburger Bürger sind positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das gab die Stadt Augsburg am Donnerstagvormittag bekannt. Damit gibt es bislang sieben bestätigte Corona-Fälle in der Stadt. Bei den drei neuen COVID-19-Erkrankten handelt es sich demnach um ein erwachsenes Ehepaar und eine junge Erwachsene. Nach Angaben der Stadt zeigen alle drei Patienten mäßige Symptome wie Fieber, Husten und Abgeschlagenheit. Die Symptome seien aktuell ambulant behandelbar. Die Personen befänden sich deshalb in häuslicher Quarantäne.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.