Newsticker
Österreich führt eine allgemeine Impfpflicht zur Bekämpfung der Corona-Pandemie ein
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Das hat die neue Leiterin der Augsburger Stadtbücherei vor

Augsburg
24.02.2020

Das hat die neue Leiterin der Augsburger Stadtbücherei vor

Die gebürtige Augsburgerin Tanja Erdmenger wird ab April neue Leiterin der Augsburger Stadtbücherei. Unter ihrer Führung soll sich im Bereich Digitalisierung einiges ändern.
Foto: Bernd Hohlen

Plus Tanja Erdmenger bringt viele Ideen für die Bibliothek mit. Vieles hat mit Digitalisierung zu tun - aber auch mit persönlichen Begegnungen.

Nach langer Suche ist die Stelle neu besetzt: Tanja Erdmenger, 51, übernimmt ab April die Leitung der Stadtbücherei Augsburg. Sie folgt auf Manfred Lutzenberger,  der die Bücherei zuvor 29 Jahre lang geleitet hatte und er im Frühjahr 2019 in den Ruhestand ging. Am Freitag stellte sich Tanja Erdmenger offiziell vor und präsentierte neue Arbeitsschwerpunkte und Ideen, wie die Stadtbücherei in Zukunft aussehen soll. Erdmenger möchte die Digitalisierung der Stadtbücherei vorantreiben und nachhaltige Konzepte entwickeln.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.