Newsticker
Russland besetzt offenbar Stadt Sjewjerodonezk vollständig
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Elektronik-Star Schiller im Gaswerk: Ein Spektakel aus Licht und Tönen

Augsburg
21.10.2016

Elektronik-Star Schiller im Gaswerk: Ein Spektakel aus Licht und Tönen

Schiller mitten in seiner Lichtshow im Gaswerk.
Foto: Eric Zwang-Eriksson

Er ist der Star der deutschen Elektro-Musikszene, jetzt kam er nach Augsburg: Schiller begeisterte im Gaswerk. Warum das Konzert am Anfang mehrmals unterbrochen wurden musste.

Jetzt kam Schiller, der Star der deutschen Elektronik-Szene, nach Augsburg. Mit sieben Millionen verkauften Tonträgern gehört er zu den erfolgreichsten Elektronik-Künstlern in Deutschland. Farbenfroh wurden die gut 800 Besucher schon vor dem Konzert empfangen. In buntem Licht erstrahlte die Fassade des Reinigergebäudes auf dem Gaswerk-Gelände in Oberhausen. Was darauf folgte, war bombastisch. Im Rahmen der Räumlichkeit, versteht sich. Denn das Lichtspektakel hatte sich natürlich an die Gegebenheiten anpassen müssen; und da bietet das Reinigergebäude nicht dieselben Möglichkeiten wie etwa die Olympiahalle in München. Trotzdem war es eine umwerfende Lichtshow, die die elektronischen Klänge begleitete. Und auch da muss man sagen: Das alles kam aus einer nicht minder umwerfenden, technisch ausgefeilten und quadrofonisch ausgelegten Sound-Anlage.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.