Newsticker
RKI: 140.160 neue Corona-Ansteckungen, 170 Todesfälle – Inzidenz steigt auf 706,3
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Eröffnung: Was bringt das neue Technologiezentrum?

Augsburg
11.04.2016

Eröffnung: Was bringt das neue Technologiezentrum?

3D-Drucken von Metallen, das schafft die Maschine der Firma Castro. Im neuen Technologiezentrum hat sich das Unternehmen eingemietet.
3 Bilder
3D-Drucken von Metallen, das schafft die Maschine der Firma Castro. Im neuen Technologiezentrum hat sich das Unternehmen eingemietet.
Foto: Michael Hörmann

Am Sonntag wurde das Technologiezentrum Augsburg eröffnet. Mieter erzählen, welche Erwartungen sie mit dem Projekt verbinden.

740 Kilometer trennen Augsburg vom niedersächsischen Rastede. In der Nähe von Oldenburg hat die Firma Broetje-Automation ihren Sitz. Das norddeutsche Unternehmen, das in der Luft- und Raumfahrt engagiert ist, ist nunmehr auch auf schwäbischen Boden gelandet. Im Technologiezentrum Augsburg hat man Büroräume bezogen. „Hier gibt es für uns ein optimales Entwicklungsfeld“, sagt der Niederlassungsleiter Martin Rohde.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.