Newsticker
RKI: 2768 Neuinfektionen und 21 Todesfälle binnen eines Tages
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Freistaat und Stadt sind handelseinig

Augsburg
22.09.2012

Freistaat und Stadt sind handelseinig

Die Stadt- und Staatsbibliothek geht noch dieses Jahr an den Freistaat über. Sie wird dann nur noch Staatsbibliothek Augsburg heißen.
Foto: Ulrich Wagner

Die Übernahme der Staatsbibliothek erfolgt noch dieses Jahr. Augsburg spart 850000 Euro jährlich

 Das Geschäft zwischen der Stadt Augsburg und dem Freistaat wird bald vollzogen. Die Staats- und Stadtbibliothek wird übergeben. Die Stabi, wie sie in Kurzform genannt wird, geht an den Freistaat. Für die Stadt ist dies vor allem aus finanzieller Sicht ein lohnendes Geschäft. Statt 900000 Euro, die noch in diesem Jahr für die Stabi ausgegeben werden, sind es künftig nur noch 50000 Euro. Der Freistaat steigt finanziell ein.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.