Newsticker
Ukrainisches Militär: Russland will strategisch wichtige Stadt Lyssytschansk einkesseln
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: In knapp drei Jahren einmal um die ganze Welt

Augsburg
13.12.2019

In knapp drei Jahren einmal um die ganze Welt

Nach knapp drei Jahren sind Leonore Sibeth und Sebastian Ohlert wieder in Augsburg angekommen.
Foto: Silvio Wyszengrad

Leonore Sibeth und Sebastian Ohlert sind vor knapp drei Jahren in Augsburg losgezogen. Nun sind sie wieder zurück und sprechen über ihre Erlebnisse, über das Nachhausekommen und ihre Pläne.

Die Augsburger Leonore Sibeth und Sebastian Ohlert hatten sich bewusst für eine Auszeit entschieden, ihre Wohnung gekündigt, den einen Teil ihrer Einrichtungsgegenstände verkauft, den anderen bei Freunden untergestellt. „Sie sind dann mal weg“ lautete die Überschrift des Artikels, als sie sich auf den Weg machten, um möglichst nachhaltig, also ohne Flugzeug, die Welt zu bereisen. Knapp drei Jahre später sind sie zurück in Augsburg – die Auszeit dauerte viel länger als gedacht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.