Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 452, Drosten besorgt über Omikron-Variante
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Schöne Aussicht? 18-Jähriger bringt sich in Lebensgefahr

Augsburg
23.05.2016

Schöne Aussicht? 18-Jähriger bringt sich in Lebensgefahr

Blick von der Gögginger Brücke zum Augsburger Hauptbahnhof. Risikierte ein 18-jähriger deshalb sein Leben?
Foto: Silvio Wyszengrad (Archivbild)

Ein junger Mann klettert in Augsburg über das Geländer einer Bahn-Brücke und kommt den Hochspannungsleitungen gefährlich nahe. Er muss jetzt wohl ein Bußgeld zahlen.

Den Beamten sagte der Mann, er habe nur die schöne Aussicht genießen wollen: Ein 18-jähriger Mann hat am Samstagabend in Augsburg das Geländer der Bahn-Brücke in der Gögginger Straße überstiegen. An der Stelle überquert die Straße zahlreiche Gleise kurz vor dem Hauptbahnhof. Der junge Mann kam durch seine Aktion den Hochspannungsleitungen gefährlich nahe, berichtet die Bundespolizei.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.