Newsticker
Bundesnetzagentur-Chef warnt vor dramatischer Gaspreis-Erhöhung
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Sind die Mahngebühren für Bücher zu hoch?

Augsburg
06.11.2017

Sind die Mahngebühren für Bücher zu hoch?

Die vierte Mahnung kann richtig teuer werden. Dann sind in Augsburg 75 Euro fällig.
Foto: Annette Zoepf

Wer seine Literatur in der Unibibliothek nicht rechtzeitig zurückgibt, muss zahlen. Das kann bis zu 75 Euro kosten. Was Augsburger Studenten davon halten.

Wer ein ausgeliehenes Buch zu spät in die Universitätsbibliothek zurückbringt, muss Mahngebühren bezahlen. Die Preise in Deutschland sind aber sehr unterschiedlich. Besonders teuer wird das „vergessene Buch“ für Studenten an bayerischen Hochschulen und Universitäten. In Augsburg kostet es bei der ersten Mahnung 7,50 Euro. Maximal kann sich die Mahngebühr auf das Zehnfache summieren. Die Meinungen von Studenten über diese finanziellen Forderungen sind geteilt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.