Newsticker
RKI meldet 9727 Corona-Neuinfektionen und 65 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: So kommt der neue Skaterpark im Reesepark an

Augsburg
13.08.2019

So kommt der neue Skaterpark im Reesepark an

Der Skater Flo hat seinen Spaß in der neuen Anlage. Auf den „Kratern“ wird noch Rollrasen verlegt, damit kein Kies mehr in die Anlage fällt.
Foto: Peter Fastl

Die neue Skaterlandschaft im Reesepark wird gern genutzt. Doch das Miteinander von Kindern und Sportlern führt auch zu Konflikten.

Offenbar kann man eine Menge Spaß haben auf der neuen Skaterlandschaft im Reesepark. Zwei Jugendliche flitzen mit ihren BMX-Rädern die steilen Betonrampen der „Vulkane“ hinauf und hinunter, nutzen die Anlaufhügel für Sprünge und nehmen die Kurven zwischen den Hindernissen mit rasantem Tempo. Gleich nebenan hat eine Zweijährige einen der Hügel erklommen und rutscht unter Jauchzen auf ihrem windelgeschützten Po wieder hinunter. Ein Skateboarder zieht auf dem glatt polierten Beton seine Bahnen und versucht an den kleineren Hindernissen seine Tricks. Die Besucher der Anlage an diesem Nachmittag sind sich einig – die Sportanlage der Wohnbaugruppe Augsburg ist großartig. Doch es gibt auch Kritikpunkte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.