Newsticker
Noch-Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) schlägt 2G für alle Lebensbereiche vor
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Strenge Regeln für Wirte in der Maxstraße sorgen für Ärger

Augsburg
20.06.2014

Strenge Regeln für Wirte in der Maxstraße sorgen für Ärger

 Festgelegt ist im Gestaltungskonzept Maximilianstraße auch, wo die Stühle stehen dürfen.
2 Bilder
 Festgelegt ist im Gestaltungskonzept Maximilianstraße auch, wo die Stühle stehen dürfen.
Foto: Annette Zoepf

Die Stadt hat in der Maximilianstraße strikte Gestaltungsrichtlinien für Gastronomen festgelegt. Die sind auch nach drei Jahren noch verärgert über die Regeln.

Wirt Nedo Plazibat ist sauer: Vor wenigen Tagen hat das Ordnungsamt verfügt, dass die Pflanzkübel vor seinem Steakhaus „Chorizo“ in der Maximilianstraße weg müssen. „Jetzt haben die Gäste wieder freie Sicht auf die geparkten Autos“, spottet er. Auf Augsburgs Prachtmeile herrsche Ordnung, aber „die Leute sitzen im Leeren. Das ist trostlos“. Zudem brauche er Pflanzen als Abgrenzung zum benachbarten Klub Mahagoni Bar.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.