Newsticker
Vermehrt Impfdurchbrüche beim Impfstoff von Johnson-&-Johnson
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Trickbetrüger wollen Senioren um Geld bringen – doch die passen auf

Augsburg
27.08.2020

Trickbetrüger wollen Senioren um Geld bringen – doch die passen auf

Rentner aus Augsburg haben betrügerische Anrufe erhalten. Doch erfolgreich waren die mutmaßlichen Kriminellen nicht.
Foto: Alexander Kaya (Symbol)

Mehrere Rentner aus Augsburg erhalten dubiose Anrufe. Einmal meldet sich eine angebliche Gerichtsvollzieherin, einmal eine angebliche Anwältin. Die Anrufer wollen Geld.

Mutmaßliche Trickbetrüger haben am Dienstag versucht, Senioren in Augsburg um ihr Geld zu bringen. Nach Auskunft der Polizei wurde ein Rentner aus Lechhausen von einer Frau angerufen, die sich als Johanna Jäger bezeichnete und sich als Gerichtsvollzieherin der "Verteilerstelle Düsseldorf" ausgab. Sie behauptete, dass gegen den Senior immer noch eine offene Forderung in Höhe von 5.820 Euro vorläge, die aus einer Gewinnspielteilnahme aus dem Jahr 2012 datiere, da er damals bei „Eurowins Glückspiele“ ) teilgenommen habe. Eine Firma diesen namens existiert laut Polizei nicht. Die Anruferin behauptete weiterhin, es gebe bereits Mahnungen mit entsprechenden Zahlungsaufforderungen, die der Rentner bislang offenbar ignoriert habe. Deswegen solle sich der Angerufene bei einer Frau „Kunze“ von der Bankaufsichtsbehörde melden. Der Rentner, der auch nie bei einem derartigen Gewinnspiel mitgemacht hatte, beendete das Gespräch und erstattete stattdessen Anzeige bei der Polizei.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.