1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg in 360 Grad: Der Kräutergarten am Roten Tor

Serie

26.08.2016

Augsburg in 360 Grad: Der Kräutergarten am Roten Tor

Der Kräutergarten in den Wallanlagen ist ein vielfach besonderer Ort: Man darf Kräuter pflücken, kann Ruhe finden oder auch andere Menschen treffen.
Bild: Madeleine Schuster (Archivfoto)

Wer ein idyllisches Plätzchen in Augsburg sucht, ist hier genau richtig: im Kräutergarten am Roten Tor. Hier sehen Sie den Kräutergarten im Panorama-Foto.

Ein Idyll mitten in Augsburg: Direkt am Altstadtring erstreckt sich eine kleine aber feine Sehenswürdigkeit in Augsburg - der Kräutergarten am Roten Tor.

Der Garten ist öffentlich zugänglich - und auch das Pflücken von typischen Würz- und Teekräutern für den Hausgebrauch ist erlaubt.

Den Kräutergarten gibt es seit mehr als 30 Jahren, er wurde zur 2000-Jahr-Feier der Stadt Augsburg angelegt. Er ist nach historischem Vorbild aufgebaut: Die Beete mit etwa 20 Kräutern sind von Buchs umgeben, zur Zeit der Rosenblüte strömt ein besonderer Duft durch den Kräutergarten.

360-Grad-Ansicht von Rathaus und Perlachturm

Teile des Kräutergartens wurden 2013 mit Hilfe des Stadtmauervereins saniert. AZ

Auch im 360-Grad-Foto:

Der Botanische Garten

Die Kanustrecke am Eiskanal

Der Kuhsee

Der Rathausplatz

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren