1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Exhibitionist in Straßenbahn: Polizei sucht Zeugen

Augsburg

03.05.2019

Exhibitionist in Straßenbahn: Polizei sucht Zeugen

In einer Augsburger Straßenbahn hat sich ein Exhibitionist entblößt und anschließend befriedigt.
Bild: Puchner, dpa (Symbolbild)

Ein Mann hat sich in einer Tram der Linie 2 entblößt und sich selbst befriedigt. Die Polizei bittet um Hinweise.

In einer Straßenbahn in Augsburg hat sich ein Exhibitionist entblößt und sich selbst befriedigt. Der Vorfall ereignete sich am Donnerstag gegen 12.30 Uhr in einer Tram der Linie 2 auf Höhe der Senkelbachstraße in Fahrtrichtung Innenstadt.

Bei dem Exhibitionisten handelt es sich laut Polizei um einen asiatisch aussehenden Mann, der auf etwa 20 Jahre geschätzt wird. Er ist demnach schlank und circa 1,70 Meter groß. Das rechte Ohr des Mannes ist auffallend stark deformiert. Hinweise nimmt die Kriminalpolizeiinspektion Augsburg unter 0821/3233810 entgegen. (AZ)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

03.05.2019

Ist hier "asiatisch" im streng geographischen (auch Vorderasien mit einschließenden) und gleichzeitug politisch korrekten Sinne oder in dem Sinne gemeint, wie man den Begriff landläufig in der Bevölkerung versteht? Das ist nämlich kein unerhebliches Detail, was den Fahndungsinhalt betrifft.

Permalink
03.05.2019

Die Kamera in der Tram darf aktuell wegen des Täterschutzes noch nicht benutzt werden?

Permalink
Lesen Sie dazu auch
FAS_9321
Firmenlauf 2019

8000 Läufer trotzen beim Augsburger Firmenlauf dem Wetter

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser Morgen-Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen