Newsticker
Selenskyj gehört laut Time-Magazin zu den einflussreichsten Menschen
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Kommentar: Die Tramlinie 5 ist die richtige Antwort für Augsburg

Kommentar
15.06.2016

Die Tramlinie 5 ist die richtige Antwort für Augsburg

Verkehrsprojekte wie der Bahnhofstunnel gefallen nicht jeden, auch wenn sie meistens sehr wichtig sind.
Foto: Annette Zoepf

Verkehrsprojekte haben immer einen schweren Stand. Anwohner oder Naturschützer wehren sich oft gegen Großprojekte. Alternativen werden aber auch kritisch gesehen. Ein Kommentar.

Große Verkehrsprojekte laufen nie ohne Widerstand ab. Naturgemäß führt vor allem der Straßenbau zum Protest von Naturschützern, die den um sich greifenden Flächenverbrauch und die fortschreitende Umweltzerstörung anprangern. Die geplante Trasse der Osttangente, welche die B17, Augsburg und Städte und Gemeinden östlich vom Lech entlasten soll, ist so ein ökologisch höchst umstrittenes Projekt. Als umweltschonend wird ein gut ausgebautes Netz mit öffentlichen Verkehrsmitteln gepriesen. Was lasst sich dagegen schon einwenden! Von wegen. Auch Projekte zur Verbesserung dieses Angebots lösen Protest aus, wie man in Augsburg sieht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.