Newsticker
NRW-CDU wählt Hendrik Wüst zum neuen Parteichef
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Kommentar: Ein Angebot für Bestattungen ohne Gebührenfalle

Kommentar
11.06.2019

Ein Angebot für Bestattungen ohne Gebührenfalle

Der Protestantische Friedhof an der Haunstetter Straße.
Foto: Silvio Wyszengrad

Während Bürger auf städtischen Friedhöfen in eine ärgerliche Gebührenfalle tappen, schafft es der Protestantische Friedhof, günstigere Angebote zu machen.

Die städtischen Friedhöfe in Augsburg waren mal eine gute Wahl, um Verstorbene pietätvoll und nicht teuer zur letzten Ruhe zu betten. Denn früher wurden die Friedhofsgebühren aus politischen Gründen niedrig gehalten. Die schlimmen Folgen dieser Entscheidung haben nun aber die Bürger heute zu tragen. Sie zahlen in Augsburg horrend hohe Bestattungsgebühren. Dabei geht es auch anders. Das macht der Protestantische Friedhof an der Haunstetter Straße vor.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.