Newsticker
44.401 Corona-Neuinfektionen, Inzidenz steigt erneut
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Mobbing-Seite: "Augsburger Schlampen": Fahnder ermitteln gegen drei Minderjährige

Mobbing-Seite
13.05.2013

"Augsburger Schlampen": Fahnder ermitteln gegen drei Minderjährige

Die Polizei ermittelt im Fall "Augsburger Schlampen" gegen drei Verdächtige - darunter ist auch ein Mädchen.
2 Bilder
Die Polizei ermittelt im Fall "Augsburger Schlampen" gegen drei Verdächtige - darunter ist auch ein Mädchen.
Foto: Jens Büttner, dpa (Symbolbild)

Im Fall der Facebook-Seite "Augsburger Schlampen" hat die Polizei nun ihre Ermittlungsergebnisse der Staatsanwaltschaft übergeben. Im Fokus: drei minderjährige Jugendliche.

Wie die Staatsanwaltschaft Augsburg auf Anfrage von augsburger-allgemeine.de mitteilte, sind die Verdächtigten - zwei männliche Heranwachsende und ein Mädchen -  zwischen 15 und 16 Jahren alt und damit nicht älter als die Mädchen, deren freizügige Bilder vor einigen Wochen auf der Mobbing-Seite bei Facebook veröffentlicht wurden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.