Newsticker
Einzelhandel beklagt zunehmende Zahl von Angriffen auf Mitarbeiter bei Kontrolle von Impfnachweisen
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Preisverleihung: Damit kein neues Unrecht geschieht

Preisverleihung
12.12.2017

Damit kein neues Unrecht geschieht

Ingrid Seinsch und Bürgermeister Stefan Kiefer (2. von links) überreichten den Marion-Samuel-Preis an Christian Streit (links) und Bernhard Blankenhorn vom Berliner Verein Kontakte-Kontakty.

Die Stiftung Erinnerung des Ehepaars Seinsch ehrt einen Verein, der sowjetische Opfer der deutschen Wehrmacht mit Spenden entschädigt.

Im Rahmen eines Festaktes im Goldenen Saal verlieh die Stiftung Erinnerung von Walter und dessen Frau Ingrid Seinsch ihren diesjährigen Marion-Samuel-Preis an den Berliner Verein Kontakte-Kontakty. Im Beisein von Bürgermeister Stefan Kiefer, Vertretern des bayerischen Landtags, des Amts- und Landgerichtes Augsburgs und einer Abordnung der FCA-Internatsspieler nahm Bernhard Blankenhorn vom Vereinsvorstand den mit 15000 Euro dotierten Preis an.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.