Newsticker
Russische Wirtschaft ist wegen Sanktionen deutlich geschrumpft
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Region Augsburg: Schüler aus der Region unterwegs im segelnden Klassenzimmer

Region Augsburg
19.10.2019

Schüler aus der Region unterwegs im segelnden Klassenzimmer

Auf diesem Schiff werden Leonie Zepf und die anderen Teilnehmer von High Seas High School das nächste halbe Jahr unterwegs sein.
Foto: High Seas High School

Einige Schüler brechen im Oktober zu einer Reise auf. Auf einem Segelschiff überqueren sie den Atlantik und pauken dabei Schulstoff. Was es damit auf sich hat.

„Leinen los!“ hieß es am vergangenen Samstag wieder, als 30 Schüler der zehnten und elften Klasse in Kiel in See stachen. Unter ihnen ist auch Leonie Zepf aus Augsburg. Aber die 15-Jährige macht nicht etwa einen Segelurlaub. Als Teilnehmerin des Programms „High Seas High School“ (HSHS) wird Leonie ein gutes halbes Jahr an Bord des traditionellen Großseglers „Roald Amundsen“ unterwegs sein. Sie wird, wie es auf der Internetseite von HSHS heißt, „Stürmen trotzen, ferne Länder entdecken, Menschen am anderen Ende der Welt kennenlernen“ – und nebenher auch Schulunterricht haben. Mit an Bord sind nämlich vier Lehrer, am Ende des Trips wird jedem Teilnehmer ein schulrechtlich anerkanntes Zeugnis ausgestellt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.