Newsticker

Teil-Lockdown bis 10. Januar 2021 verlängert - Söder deutet Verschärfung an
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Warum zwischen Augsburg und Bobingen Züge ausfielen

Augsburg

11.02.2018

Warum zwischen Augsburg und Bobingen Züge ausfielen

Wer am Samstag und Sonntag mit dem Zug von Augsburg nach Bobingen oder umgekehrt fahren wollte, konnte Pech haben. Es fielen elf Züge aus.
Bild: Silvio Wyszengrad (Archiv)

Wer am Samstag und Sonntag mit dem Zug von Augsburg nach Bobingen oder umgekehrt fahren wollte, konnte Pech haben. Es fielen elf Züge aus.

Auf der Bahnstrecke Augsburg - Bobingen kam es am Wochenende zu Zugausfällen. Nach Angaben der Bahn mussten insgesamt elf Verbindungen gestrichen werden. Der Grund war vermutlich die Grippe, sagte die Bahn-Pressestelle in Berlin: Es habe kurzfristige Krankmeldungen gegeben, die nicht ausgeglichen werden konnten. Ab dem heutigen Montag, so die Pressestelle, rechne man wieder mit Normalbetrieb auf der Strecke. Am Sonntag fallen ab Augsburg noch die Regionalbahn um 20.03 Uhr sowie ab Bobingen die Züge um 19:42 Uhr  und um 21:57 Uhr aus.  (mb)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren