Newsticker
Ukrainische Truppen in Lyssytschansk von Einschließung bedroht
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Nach Bankraub im Bärenkeller fasst die Polizei den mutmaßlichen Täter

Augsburg
17.05.2022

Nach Bankraub im Bärenkeller fasst die Polizei den mutmaßlichen Täter

Im Augsburger Stadtteil Bärenkeller gab es einen Überfall auf eine Bank. Nun hat die Polizei einen Beschuldigten gefasst. Er soll die Bank bereits einmal überfallen haben.
Foto: Polizei/Jan Kandzora

Nach dem Überfall auf eine Sparkassen-Filiale im Bärenkeller meldet die Polizei einen Fahndungserfolg. Der Verdächtige soll das Institut schon einmal überfallen haben.

Gut eineinhalb Wochen nach einem Überfall auf eine Sparkassen-Filiale im Bärenkeller hat die Polizei nun die Verhaftung des mutmaßlichen Täters vermeldet. Wie berichtet, hatte ein Täter die Bankfiliale an dem Donnerstag, 5. Mai, gegen 9.20 Uhr betreten und mit einem vorgehaltenen Messer Geld verlangt. Zu der Zeit hielten sich neben Angestellten nach Polizeiangaben ein bis zwei Kunden in der Bank auf. Nachdem ihm durch die Angestellten der Bank eine vierstellige Summe ausgehändigt worden war, "floh der Mann auf dem Fahrrad in östlicher Richtung auf der Hirblinger Straße stadteinwärts", so die Polizei in einer Mitteilung. Bei der Tat wurde niemand verletzt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

18.05.2022

>> Der Verdächtige soll das Institut schon einmal überfallen haben. <<

Vielleicht kann er die nächste Bank in der Türkei überfallen und dann eine gerechte Strafe bekommen?

Permalink