Newsticker
UN-Generalsekretär Guterres trifft am Donnerstag Selenskyj und Erdogan
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Maria-Ward-Gymnasium sammelt 16.500 Euro: Wie Augsburg der Ukraine hilft

Augsburg
24.06.2022

Maria-Ward-Gymnasium sammelt 16.500 Euro: Wie Augsburg der Ukraine hilft

16.500 Euro sammelten Maria-Ward-Schülerinnen und -Schüler für Menschen in der Ukraine.
Foto: Maria-Ward-Gymnasium

Das Geld kommt mehreren Organisationen zugute. Augsburgs Bischof Meier spricht mit Ukraine-Geflüchteten, der Verbraucherservice macht ein Beratungsangebot.

Im März kamen die ersten Menschen aus der Ukraine nach Augsburg. In der Stadt wird die Hilfsbereitschaft weiterhin großgeschrieben - sowohl was das Engagement für die Geflüchteten als auch für die in ihrer Heimat Ausharrenden anbelangt. Ein Überblick:

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.