Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Mehrere zivile Opfer bei russischen Angriffen auf Cherson und Charkiw
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Osterplärrer startet am Sonntag – fällt das Feuerwerk wegen des Kriegs aus?

Augsburg
14.04.2022

Osterplärrer startet am Sonntag – fällt das Feuerwerk wegen des Kriegs aus?

Der Aufbau des Osterplärrers ist bereits weit fortgeschritten.
Foto: Annette Zoepf

Plus Auf dem Plärrergelände in Augsburg wird noch viel gewerkelt. Der Krieg in der Ukraine überschattet das Volksfest. Steht das traditionelle Feuerwerk auf der Kippe?

Der "Jules Verne Tower" ist wirklich beeindruckend hoch, knapp 80 Meter über der Erde sollen die Besucher des Plärrers hier ab Sonntag durch die Luft fliegen. Das riesige Kettenkarussell wirkt von unten fast wie eine Art Fernsehturm, so sehr ragt es derzeit schon auf dem Festplatzgelände an der Langenmantelstraße in die Höhe. Am Sonntag soll es losgehen mit dem zweiwöchigen Volksfest, dem ersten Plärrer ohne Corona-Auflagen und mit herkömmlichem Bierzeltbetrieb seit zwei Jahren. Noch nicht alle Fahrgeschäfte sind aufgebaut, das Riesenrad etwa sieht man an diesem Tag noch nicht in die Höhe ragen. Es sei aber normal, dass es am Ende etwas eng werden könnte, sagt Schausteller-Chef Josef Diebold. "Alle werden rechtzeitig fertig", sagt Diebold. Eine andere Frage hingegen ist derzeit noch ungeklärt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

14.04.2022

Leute sperrt euch alle daheim ein!!! Sowas geht doch nicht...! Wir beherbergen Kriegsflüchtlinge!!
Die könnten ja noch meinen, die Russen laufen bei uns ein!! Lächerlich sowas, was ist bei uns in Deutschland nur los?!....

14.04.2022

Wer Waffen in andere Länder liefern kann, kann auch ein Feuerwerk auf dem heimischen Plärrer veranstalten.

14.04.2022

Zumal das Feuerwerk die Solidarität ausdrücken soll! Wäre doch doof das zu verbieten oder!?

14.04.2022

Wieso sollte das Feuerwerk ausfallen? Die letzten Jahre wurde in vielen Ländern mit vielen Toten Krieg geführt. Da wurde das Feuerwerk auch durchgeführt. Wenn man es denn für geboten halten sollte, dann sollte man sich auch überlegen, ob es angemessen ist das Volksfest durchzuführen und eine "Gaudi zu haben" während anderswo Krieg ist.