Newsticker
Koalitionsverhandlungen für Ampel-Bündnis beginnen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Feuilleton regional
  4. Augsburg: 24 Stunden Live-Musik: So besuchen Sie virtuell das Konzert im Dom

Augsburg
20.11.2020

24 Stunden Live-Musik: So besuchen Sie virtuell das Konzert im Dom

Stefan Steinemann, Leiter der Augsburger Domsingknaben, organisiert das außergewöhnliche Musikereignis.
Foto: Ralf Lienert

Im Dom gibt es am Wochenende 24 Stunden lang Musik zu hören. Die vorgetragenen Werke stammen alle vom "Retter der Kirchenmusik".

Man nennt ihn den "Retter der Kirchenmusik". Der Legende nach soll Giovanni Pierluigi da Palestrina (1525–1594) beim Konzil von Trient im Jahr 1562 die reformorientierten katholischen Bischöfe davon überzeugt haben, dass der kunstvolle mehrstimmige Gesang keineswegs die Textverständlichkeit beeinträchtigen muss. Zum Beweis habe er seine Missa Papae Marcelli komponiert.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.