Newsticker
Gesundheitsminister bringen Drittimpfungen und Angebote für Zwölf- bis 17-Jährige auf den Weg
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Feuilleton regional
  4. Hänsel und Gretel: Finger weg von zu viel Süßigkeiten!

Hänsel und Gretel
26.10.2014

Finger weg von zu viel Süßigkeiten!

Cathrin Lange zeichnet die Gretel mit kecken Tönen als leicht burschikoses Wesen, während Stephanie Hampl dem Hänsel einen Hauch sympathischer Begriffsstutzigkeit mitgibt.
Foto: A.t. Schaefer

Humperdincks beliebte Oper ist am Theater Augsburg neu in Szene gesetzt. Die Methoden, mit denen die Hexe dort die Kinder ’rumzukriegen versucht, sind zeitgemäß.

Ist sie grausig oder doch bloß märchenhaft, diese Geschichte von Hänsel und Gretel? Zumutbar für Kinder oder brandgefährlich für kleine Seelen? Darüber gehen die Meinungen auseinander, und auch Opernhäuser zeigen, wenn sie Engelbert Humperdincks Vertonung auf die Bühne bringen, wie sehr verschieden man den Stoff verstehen kann – mal als szenische Zuckerbäckerei, mal als Pädophilen-Story.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.