Newsticker
In der Union wächst Widerstand gegen Armin Laschet
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Feuilleton regional
  4. Orgel-Serie (Teil 4): Augsburger Meisterorganisten: Eine historische Spurensuche

Orgel-Serie (Teil 4)
08.09.2021

Augsburger Meisterorganisten: Eine historische Spurensuche

Seit der Reformation ist die St.-Anna-Kirche das Zentrum evangelischer Kirchenmusik in Augsburg.
Foto: Ulrich Wagner

Plus Schon der erste Augsburger Domorganist war über die Stadt hinaus berühmt. Und einige Meister sollten folgen. Aber was spielten sie? Was komponierten sie?

Die Königin der Instrumente wird die Orgel genannt, wegen ihrer Größe, ihrer Ausstattung und ihrer Möglichkeiten. 2021 ist sie Instrument des Jahres. Anlass für uns, in einer Serie Geschichten rund um die Orgel zu erzählen – über Organisten, besondere Instrumente und Musikstücke. In der vierten Folge haben wir sowohl in der Dommusik als auch beim evangelischen Orgelsachverständigen nachgefragt, was in Augsburg gespielt worden ist.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.