Newsticker
RKI registriert Höchststände bei Neuinfektionen und Inzidenz
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Feuilleton regional
  4. Theater Augsburg: Der „Tatort“ kommt an die Universität

Theater Augsburg
17.05.2018

Der „Tatort“ kommt an die Universität

Zu den erfolgreichsten Inszenierungen in dieser Spielzeit gehörten die „Tatort Augsburg“-Folgen, die das Schauspiel-Ensemble (hier im Bild von links Marlene Hoffmann, Klaus Müller und Natalie Hünig) an verschiedene Orte in der Stadt führten.
Foto: Jan-Pieter Fuhr

Doch das bleibt nicht die einzige neue Spielstätte in der neuen Saison des Theaters Augsburg.

Routine wird am Theater Augsburg auch in der nächsten Spielzeit, der zweiten unter Intendant André Bücker, nicht aufkommen. Denn wieder sehen sich Theaterschaffende ebenso wie das Publikum mit einem Ortswechsel, einer neuen Spielstätte konfrontiert, die bei laufendem Betrieb „erobert“ werden muss: Im Januar 2019 werden Schauspiel und Ballett in das Gaswerk in Oberhausen umziehen. Neben neuen Opern, Stücken und Balletten im Spielplan, der unter dem Motto „Geistzeit“ steht, gibt es weitere Neuigkeiten für die Spielzeit 2018/19:

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.