Newsticker
SPD-Fraktion nominiert Bärbel Bas als Bundestagspräsidentin
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Feuilleton regional
  4. Urban Sketcher: Nach Strich und Farben - die Zeichner sind in der Stadt

Urban Sketcher
02.09.2019

Nach Strich und Farben - die Zeichner sind in der Stadt

Architektur biegt sich: Die Chinesin Ying zeichnet eine 360-Grad-Sicht vom Augsburger Rathausplatz.
2 Bilder
Architektur biegt sich: Die Chinesin Ying zeichnet eine 360-Grad-Sicht vom Augsburger Rathausplatz.
Foto: Stephanie Lorenz

Sie waren kaum zu übersehen: Mehr als 120 Urban Sketchers aus ganz Deutschland haben am Wochenende in Augsburg Szenen aus dem Großstadtleben festgehalten.

Das wichtigste Werkzeug von Max Müller ist so groß wie eine Visitenkarte: ein Blechkasten mit Näpfchen, gefertigt eigentlich für Lidschatten. Müller aber hat es mit Aquarellfarbe befüllt. Klappt er seine selbst gemachte Palette auf, legt der 21-Jährige los. Tuschestift, Fineliner und Pinsel huschen über das Papier seines Skizzenblocks. Normalerweise. Heute nicht. Dozent Dietmar Stiller will, dass er und die anderen Zeichner, die sich vor dem Augsburger Dom versammelt haben, etwas Neues ausprobieren.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.