Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Feuilleton regional
  4. Kunstsammlungen: Ein neuer Leiter für die Kunst der Gegenwart ist gesucht

Kunstsammlungen
14.04.2024

Ein neuer Leiter für die Kunst der Gegenwart ist gesucht

Thomas Elsen, Leiter des H2-Zentrum für Gegenwartskunst, wechselt Ende Juli 2024 in den Ruhestand.
Foto: Ulrich Wagner

An der Spitze des H2-Zentrum für Gegenwartskunst ändert sich im Sommer etwas. Die Kunstsammlungen haben deshalb eine Stelle ausgeschrieben.

Ein Wechsel kündigt sich an: Die Kunstsammlungen suchen eine neue Leitung für das H2-Zentrum für Gegenwartskunst. Thomas Elsen, der die Neue Galerie im Höhmannhaus und das H2-Zentrum für Gegenwartskunst in Augsburg aufgebaut hat, tritt Ende Juli 2024 in den Ruhestand. Gesucht wird nun eine Leiterin oder ein Leiter, der für die moderne Kunst des 20. Jahrhunderts sowie die zeitgenössische Kunst zuständig ist. 

Die Phase, in der Bewerbungen eingereicht werden können, ist mittlerweile beendet. Und anscheinend fiel die Resonanz darauf sehr positiv aus. Kunstsammlungsleiter Christof Trepesch zeigt sich mit der Bewerberlage zufrieden. Aus ganz Deutschland haben sich laut Trepesch Kunsthistorikerinnen und Kunsthistoriker beworben. Wie viele es genau waren, möchte er nicht verraten. Ende April soll es weiter in die nächste Phase gehen, dann seien die Bewerbungsgespräche angesetzt. Trepesch hofft, die Nachfolgerin oder den Nachfolger so schnell wie möglich einstellen zu können. Allerdings könne es passieren, dass die Wunschkandidatin oder der Wunschkandidat wegen zu beachtender Kündigungsfristen bei der alten Stelle erst nach dem 1. August in Augsburg die Arbeit antreten könne. Auch auf diesen Fall sei man gut vorbereitet. "Herr Elsen hat das ganze Jahr 2024 bereits durchgeplant." Der Ausstellungsreigen für das H2-Zentrum für Gegenwartskunst und die Neue Galerie im Höhmannhaus stehen.

Gesucht sind Kunsthistoriker mit Leitungserfahrung

Zum Aufgabengebiet gehört laut Ausschreibung die "Leitung des Bereichs der modernen Kunst des 20. Jahrhunderts sowie der zeitgenössischen Kunst mit den Ausstellungsflächen H2-Zentrum für Gegenwartskunst und Halle 1 – Raum für Kunst im Glaspalast". Weitere Punkte sind das "Konzipieren einer zukunftsweisenden und nachhaltigen Museumsstrategie unter Einbeziehung der örtlichen Kunstszene" und das "Konzipieren und Realisieren von innovativen und interdisziplinären Ausstellungen zur Kunst des 20. Jahrhunderts sowie der Gegenwartskunst". 

Die Kandidatinnen und Kandidaten für die Stelle müssen Kunsthistoriker sein, gewünscht sind eine Promotion und am besten auch schon Leitungserfahrung anderswo. Drittmittel müssten eingeworben werden, Budgets verwaltet und eingehalten werden, deshalb stehen auch Kenntnisse und Erfahrungen im Haushaltsrecht sowie ganz allgemein wirtschaftlicher Sachverstand und Kostenbewusstsein unter den wünschenswerten Voraussetzungen. 

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.