Newsticker
Impfkommission Stiko empfiehlt AstraZeneca jetzt auch für über 65-Jährige

Kanu

17.01.2019

Gedenken an Claudia Bär

Philipp Süß
2 Bilder
Philipp Süß

Neuer Ehrenpreis geht an Philipp Süß

Einen Ehrenpreis zum Gedenken an die vor drei Jahren an Leukämie verstorbene Kanutin Claudia Bär (35) hat ihr Vater Herbert Bär gemeinsam mit den Kanu Schwaben Augsburg ausgelobt. Bei der Jahresabschlussfeier des Vereins wurde der Pokal erstmals übergeben, nachdem in einem Filmtrailer an die Kajak-Europameisterin von 2011 erinnert worden war. Claudia Bär war 21 Mal deutsche Meisterin und holte vier WM- und drei EM-Medaillen.

Jedes Jahr soll künftig ein junges, sportlich talentiertes und in der Vereinsgemeinschaft engagiertes Mitglied der Kanu Schwaben den Gedächtnis-Wanderpokal erhalten. Im ersten Jahr durfte Nachwuchskanute Philipp Süß für seine beiden Deutschen Meistertitel der Jugend im Canadier Einer und im Kajak Einer den Pokal in Empfang nehmen.

Für seine erfolgreiche Karriere wurde Alexander Grimm geehrt, der Augsburger Olympiasieger von Peking 2008, der 2018 seine sportliche Laufbahn beendete. (klan)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren