Newsticker
Koalitionsverhandlungen von SPD, FDP und Grünen sollen Donnerstagnachmittag starten
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Lokalsport
  4. Kanuslalom: Augsburger Kanu-Trio paddelt in der Slowakei

Kanuslalom
21.06.2019

Augsburger Kanu-Trio paddelt in der Slowakei

Nach Bronze in London will Hannes Aigner vom Augsburger Kajak-Verein beim Weltcup in Bratislava nachlegen. Das Semifinale hat er bereits erreicht.
Foto: Philipp Reichenbach

Hannes Aigner, Elena Apel und Ricarda Funk haben sich beim Weltcup in Bratislava für die Semifinale qualifiziert. Weltcup-Sieger Sideris Tasiadis legt eine Wettkampf-Pause ein.

Der Goldmedaillen-Gewinner von London gönnt sich eine Pause. Statt am Wochenende am zweiten Weltcup-Rennen in Bratislava teilzunehmen, ist Schwaben-Kanute Sideris Tasiadis mit Freundin und Hund in die Berge zum Wandern gefahren. „Ich habe mich entschieden, auf Bratislava zu verzichten, weil der Weltcup nicht zur Olympia-Qualifikation zählt“, sagt Tasiadis. Stattdessen will der Canadierfahrer an ein paar freien Tagen Kraft tanken und sich dann auf die letzten zwei Rennen der Saison fokussieren, die wieder für Tokio 2020 ausschlaggebend sind: den vierten Weltcup in Markkleeberg bei Leipzig Ende August und die Weltmeisterschaft in Spanien Ende September.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.