Newsticker
Corona-Zahlen: Inzidenz in Deutschland sinkt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Lokalsport
  4. Schwaben Open: Hanfmann kämpft sich zurück

Schwaben Open
12.08.2019

Hanfmann kämpft sich zurück

Nach einem schwachen ersten Satz kämpfte sich Yannick Hanfmann im Finale gegen den Finnen Emil Ruusuvuori fulminant zurück und gewinnt die Schwaben Open im Einzel-Wettbewerb. Foto: Michael Hochgemuth„Das war einfach ein unglaubliches Match.“

Nach schwachem ersten Satz startet der 27-Jährige eine Aufholjagd und holt sich den Turniersieg. TCA-Vorstand Schweyer durfte danach noch etwas verkünden

In einem packenden Endspiel hat sich Yannick Hanfmann den Turniersieg bei den Schwaben Open geholt. Nachdem er im ersten Satz mit 2:6 deutlich unterlegen war, schaffte er im zweiten Satz die Wende, wehrte drei Matchbälle ab und siegte gegen den 20-jährigen Finnen Emil Ruusuvuori letztlich mit 2:6, 6:4 und 7:5.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.