Newsticker
Ab November keine Entschädigung mehr für Ungeimpfte bei Quarantäne
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Lokalsport
  4. Triathlon: TG Viktoria hat sich etabliert und schafft Klassenerhalt

Triathlon
20.08.2019

TG Viktoria hat sich etabliert und schafft Klassenerhalt

Das Viktoria-Team mit (v. l.) Olaf Borsutzky, Thomas Knodt, Stefan Lang, Christoph Feldner und Alexander Klimek hält die Klasse.
Foto: Wilfried Matzke

Ligakonkurrent Triathlon Augsburg steigt in der Regionalliga hingegen ab

Zwei Augsburger Vereine starteten heuer in der Triathlon-Regionalliga, nämlich die TG Viktoria und Triathlon Augsburg. Der fünfte und letzte Wettkampf ging in Beilngries im Altmühltal über die Bühne. Zu absolvieren war die Sprintdistanz mit 750 Meter Schwimmen, 22 Kilometer Radfahren und fünf Kilometer Laufen. Die TG Viktoria als Aufsteiger kam beim Regionalliga-Finale auf den neunten Platz und hat damit den Klassenerhalt geschafft. Das Viktoria-Team bestand aus Olaf Borsutzky, Christoph Feldner, Alexander Klimek, Thomas Knodt und Stefan Lang. „Wir haben uns in der dritthöchsten Liga gut geschlagen“, freut sich der Viktoria-Teamkapitän Alexander Klimek.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.